Fortnite Mobile - So unterscheidet sich die iOS-Version vom Hauptspiel

Die mobile iOS-Version von Fortnite ist für ausgewählte Apple-Nutzer im Einladungs-Event spielbar. Fortnite Mobile unterscheidet sich leicht vom Hauptspiel.

von Christian Just,
16.03.2018 14:17 Uhr

Die mobile Version von Fortnite: Battle Royale unterscheidet sich an zwei wichtigen Punkten vom Hauptspiel.Die mobile Version von Fortnite: Battle Royale unterscheidet sich an zwei wichtigen Punkten vom Hauptspiel.

In Fortnite Mobile ist gestern das Einladungs-Event für iOS gestartet. Nicht-Apple-Nutzer müssen etwas länger warten, bevor Fortnite Mobile für Android erscheint. Der mobile Ableger des beliebten Battle Royale verfügt indes über alle Features des großen Bruders für PC und Konsolen, sogar Crossplay ist dabei. Trotzdem unterscheidet sich die iOS-Version leicht vom Hauptspiel.

Deutsche Entwickler über PUBG - »Machen wir jetzt alle nur noch Battle Royale?«

Spielen ohne Sound

Sitzt ihr in der U-Bahn und habt keine Ohrstöpsel dabei, helfen euch zentral angeordnete Indikatoren auf dem Bildschirm dabei, auch ohne Sound spielen zu können. Weiße Marker weisen die Richtung naher Spielergeräusche aus und rote zeigen die Richtung von Schüssen an. Zudem helfen Marker dabei, die Position von Beutetruhen zu lokalisieren.

Die Bildschirmhilfen gleichen auch den Umstand aus, dass PC- und Kosolenspieler auf Raumklang zurückgreifen können, während sich Smartphone-Nutzer oftmals auf Stereo verlassen müssen. Fragwürdig: Laut Polygon ist das Hilfs-Feature iOS-exklusiv.

Der größte Unterschied zum Hauptspiel von Fortnite liegt bei der iOS-Version aber in der Steuerung. Die besteht aktuell noch ausschließlich aus Bildschirmtasten - die Unterstützung von mobilen Controllern befindet sich bei Entwickler Epic Games noch in der Mache. Erste Testläufe der On-Screen-Steuerung bei den Kollegen von Gamespot erwiesen sich nach kurzer Eingewöhnungszeit aber als gut spielbar.

Indes erhielt das Hauptspiel mit Update 3.3 einen größeren Patch, der unter anderem ferngezündete Bomben und witzige Lamas ins Spiel brachte. Hier findet ihr unsere News zu Patch 3.3 für Fortnite samt deutschen Patch Notes.

Fortnite - Screenshots ansehen

Fortnite: Battle Royale - PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X im Grafikvergleich mit Frame-Rate-Test 3:33 Fortnite: Battle Royale - PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X im Grafikvergleich mit Frame-Rate-Test


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen