Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fortnite - Update 4.4 ab heute, Server down, Patch Notes inklusive Stinkbomben

Stakkatohafte Fortnite-News: Der neue Patch 4.4 geht heute online, bringt voraussichtlich Stinkbomben, sorgt aber für Serverwartung.

von Dimitry Halley,
19.06.2018 10:29 Uhr

Die Fortnite-Stinkbombe schafft es mit Update 4.4 ins Spiel.Die Fortnite-Stinkbombe schafft es mit Update 4.4 ins Spiel.

Es ist wieder Zeit für ein neues Update in Fortnite. Patch 4.4 soll heute, am 19. Juni, aufgespielt werden. Zum Live-Prozess gehört wie immer leider auch eine Downtime: Seit 10 Uhr sind die Server offline - voraussichtlich für mehrere Stunden. Aber mit ein bisschen Glück lässt sich Fortnite-4.4 schon in der Mittagspause beziehungsweise nach der Schule wieder regulär starten.

Mittlerweile kennen wir auch die Patch Notes des Spiels: Wie bereits vermutet, findet die Stinkbombe ihren Weg ins Spiel. Mit der Beschreibung »Dieser Neuzugang lädt nicht zum Schnüffeln ein, doch ein Wurf lässt die Leute nach frischer Luft hasten« wird auch klar, wofür das Ding da ist: Zur Kontrolle von Bereichen. Gerät man in den Radius der Stinkbombe, hagelt es Schaden. So treibt man ungewollte Feinde aus deren Befestigungen.

Außerdem kommt ein neuer Limited-Time-Modus für 20-Spieler-Teams: In Final Fight startet ihr quasi einen normalen Battle Royale, allerdings mit großen Teams. Weitere Besonderheit: Die Sturmzone stoppt bei der dritten Station. Danach startet ein Timer und die großen Teams müssen bis zum Ablauf der Zeit möglichst viele Feinde um die Ecke bringen. Die Seite mit den meisten lebenden Spielern gewinnt.

Natürlich gibt es auch weitere kleine Bugfixes. Die kompletten Patch Notes findet ihr auf der zweiten Seite dieser Meldung.

Quelle: Epic

Fortnite setzt auch in Season 4 auf kontinuierliche neue Inhalte.Fortnite setzt auch in Season 4 auf kontinuierliche neue Inhalte.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen