Fortnite - Veteranen ärgern sich über Rückkehr eines alten Skins

Epic bringt den seltenen Skin »Skull Trooper« in Fortnite zurück und verärgert damit Veteranen.

von Mathias Dietrich,
15.10.2018 11:39 Uhr

Den »Skull Trooper«-Skin könnt ihr euch jetzt wieder in Fortnite kaufen. Und Veteranen sind verärgert darüber.Den »Skull Trooper«-Skin könnt ihr euch jetzt wieder in Fortnite kaufen. Und Veteranen sind verärgert darüber.

Für die Spieler von Fortnite war eins klar: Wer den »Skull Trooper«-Skin hat, ist ein Veteran. Immerhin konntet ihr den Skin nur letztes Jahr zu Halloween bekommen, als Fortnite noch nicht so beliebt und bekannt war wie heutzutage. Dieses Jahr kommt er zurück... und die Veteranen sind sauer darüber.

Fortnite: Rette die Welt - Lohnt sich der Kauf noch?

Skin mit Status

Der »Skull Trooper«-Skin hat eine besondere Stellung innerhalb der Fortnite Community. Da man ihn nur für kurze Zeit in der Anfangsphase des Spiels erhalten konnte, ist er entsprechend selten und wer ihn besitzt, genießt einen gewissen Status.

Da jemand mit diesem Skin ein Veteran sein musste, waren diese Spieler durch ihre Erfahrung oftmals auch besser. Wer einen Skull Trooper sah, musste sich dementsprechend in Acht nehmen und man fürchtete die knöchernen Soldaten.

Ein Skin, vor dem man sich fürchten muss(te).Ein Skin, vor dem man sich fürchten muss(te).

Dieses Jahr kam er zurück. Und wie nicht anders zu erwarten, schlugen viele Spieler schnell zu, um einen derartig seltenen Skin zu bekommen. Auch der etwas höhere Preis von 1.500 V-Bucks (etwa 15 Euro) stört da nicht. Außerdem gibt es eine Reihe von neuen Herausforderungen, über die ihr euch ein neues Rückenteil für den Skin erspielen könnt. Wer das Outfit schon vorher besaß, darf jetzt zudem die Leuchtfarbe anpassen. Veteranen haben also immer noch einen gewissen Bonus.

Veteranen sind erzürnt

Das scheint manchen alten Hasen aber wohl nicht genug zu sein. Viele beschweren sich, dass man den Skin nun viel zu häufig sieht und er damit seine Besonderheit verloren hat. Manchmal nutzen gar sämtliche Spieler in einer Lobby exakt dieses Outfit.

Wie zu Zeiten des Internets zu erwarten, drücken die erzürnten Spieler ihre Wut auch direkt auf Plattformen wie Twitter aus. Die Kommentare sind dabei alles andere als freundlich verfasst. So kündigte ein Spieler beispielsweise an, das Spiel nun zu deinstallieren und ein weiterer behauptet, dass es traurig sei zu sehen, wie sich Neulinge den »Skull Trooper«-Skin kaufen.

Der Entwickler Epic Games deklarierte den Skull Trooper Skin seinerseits nie als exklusiv. Man konnte also stets davon ausgehen, dass es sich hierbei um einen Event-Skin handelt, der jährlich wiederkommen wird. Auf Reddit kritisieren deshalb auch viele Spieler die genannten Veteranen, die sich derzeit aufregen. Die Argumentation ist einfach: Sie hätten sich einfach den damaligen Season-Pass mit in der Tat exklusiven Skins holen können.

Battle-Royale für unterwegs: Fortnite jetzt für Android erschienen

Fortnite - Ankündigungstrailer zu Season 6 zeigt Schattenwürfel und fliegende Insel 0:53 Fortnite - Ankündigungstrailer zu Season 6 zeigt Schattenwürfel und fliegende Insel

Fortnite Battle Royale - Screenshots ansehen


Kommentare(111)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen