Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fracture

Gewehre sind für Weicheier ? diesmal ist die Landschaft selbst Ihre Waffe.

von Gunnar Lott,
10.09.2007 10:49 Uhr

Das Klima spielt endgültig verrückt, die Erde erwärmt sich, Küsten werden überflutet. In einem verzweifelten Versuch, sich an die neuen Verhältnisse anzupassen, starten US-Wissenschaftler das Projekt »Menschheit 2.0« ? und versuchen, genetisch veränderte Übermenschen zu entwickeln. Nach ein paar Fehlschlägen mit Mutationen wird die Sache im Osten der USA verboten, die Macher fliehen nach Kalifornien. Derweil versinkt die halbe Welt in den Fluten, von den USA bleiben im Westen und Osten nur noch Inselgruppen.

Auch der ideologische Graben zwischen Gentechnik- Befürwortern und -gegnern wird unüberbrückbar, die westlichen Staaten sagen sich von den USA los und bilden mit einem Teil Asiens die Nation Pacifica. Und geben grünes Licht für alle möglichen Gen-Experimente an Menschen. Der Osten schließt sich derweil mit dem, was von Europa noch übrig ist, zur Atlantischen Allianz zusammen und geht einen anderen Weg: Cybertechnologie soll nach ihrem Willen die Menschheit retten. Im Jahr 2161 verschärfen sich die Spannungen zwischen beiden Blöcken, Krieg bricht aus. Pacifica schickt genetisch veränderte Supersoldaten in die Schlacht, die Allianz setzt cybernetisch verstärkte Truppen ein ? Mutanten gegen Cyborgs sozusagen. Und beide Seiten haben Zugriff auf die neue »Terrain Deformation«- Technologie, tektonische Waffen, die zum Beispiel Hügel einebnen oder neu entstehen lassen können. Willkommen auf dem Schlachtfeld der Zukunft ? dies ist das Szenario des Actionspiels Fracture von LucasArts. Klingt absurd? Schon, ist aber immerhin mal was anderes.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,3 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen