Frisch gestrichen - Command & Conquer: Generals - Kriegslüsternheit und Terror-Sympathie

Was 2003 auf dem Index stand, ist heute wieder vorzeigbar: In Frisch gestrichen spielen wir diesmal das wegen Kriegsverherrlichung und Terror-Sympathie indizierte C&C Generals.

von Michael Obermeier,
26.03.2015 18:51 Uhr

Frisch gestrichen #3 - Kriegslüsternheit und Terror-Sympathie - Command & Conquer: Generals 15:33 Frisch gestrichen #3 - Kriegslüsternheit und Terror-Sympathie - Command & Conquer: Generals

Bei Command & Conquer: Generals gerieten 2003 sogar die USK und die BPjM aneinander. Wieso das Strategiespiel damals indiziert wurde, was dann für die deutsche Fassung zensiert wurde und weshalb das Uncut-Generals inzwischen wieder verfügbar ist, zeigen Michael Obermeier und Sebastian Stange in Frisch gestrichen #3.

Alles über den Aufstieg und Fall der gesamten Command-&-Conquer-Serie lesen Sie zudem in unserem dreiteiligen C&C-Report.

C&C Generäle: Die Stunde Null - Screenshots ansehen


Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen