Fuser - Seid live dabei, wenn ReginaHixt die Indie Arena Booth rockt [Anzeige]

Wer 2020 Festivals vermisst, sollte am 29. August auf die virtuelle Indie Arena Booth schauen. Ab 22 Uhr legt dort nämlich ReginaHixt auf und zeigt mit dem neuen Musik-Game Fuser ihre DJ-Skills.

von Sponsored Story ,
27.08.2020 10:00 Uhr

Was wäre eine Party ohne einen ordentlichen DJ, der genau weiß, was die Menge gerade hören will? Genau das wird euch am 29. August auf der Showbühne der Indie Arena Boot währende den Social Gaming Days 2020 geboten. Ab 22 Uhr Abends könnt ihr euch auf der virtuellen Bühne der Indie-Entwickler treffen und die Nacht durchfeiern.

DJ des Abends ist Streamerin ReginaHixt, die im Livestream das neue Musik-Game Fuser spielt und euch am Mischpult eine Festivalerfahrung à la Tomorrowland präsentiert. Mitmachen könnt ihr entweder direkt auf dem Twitch-Kanal von ReginaHixt oder ihr besucht ab 22 Uhr die Indie Arena Booth der Social Gaming Days und macht euch mit den anderen Besuchern der virtuellen Messe eine schöne Zeit.

Was ist Fuser?

Fuser stammt von den selben Entwicklern, die bereits die bekannten Musik-Spiele Guitar Hero und Rockband ins Leben gerufen haben. Auch Fuser ist ein solches Musikspiel, verzichtet allerdings auf die typischen Eingabegeräte in Form eines Musikinstruments, wie etwa einer Gitarre. Stattdessen setzt das Musikspiel auf ein virtuelles Mischpult und verwandelt den Spieler somit in einen DJ, der seine ganz eigenen Mixtracks zusammenstellt.

Dafür können Einzelteile aus über 100 realen Song miteinander kombiniert werden um eigene Tracks für deine virutelle Party zusammenzubasteln. Fuser bietet sowohl eine Singleplayer-Kampagne, als auch eine Mutiplayer-Erfahrung für bis zu 4 Spieler. Wer will, kann aber auch einfach im Freestyle Musik zusammenstellen und mit seinen Freunden teilen.