Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Genital Jousting im Test - Schwanz im Glück

Bei diesem verstörenden Fleischlanzen-Simulator schlüpft der Spieler in die Vorhaut eines depressiven Penis. Ziel des wortwörtlich schwanzgesteuerten Titels ist es, den notorischen Verlierer zum Liebesglück zu verhelfen.

von Harald Fränkel,
05.03.2018 17:02 Uhr

Unser PC-Test zu Genital Jousting kommt fast ohne ferkelige Witze aus. Fast.Unser PC-Test zu Genital Jousting kommt fast ohne ferkelige Witze aus. Fast.

Schwanz. Sex. Anus. Genital Jousting macht es einem leicht, einleitende Worte zu finden, die gleichzeitig der Suchmaschinenoptimierung dienen. Darum geht's: um einen Penis, dessen Rektum und um Penetration.

Die rund zweistündige Adventure-Kampagne erzählt die Geschichte von John, so heißt der chronisch einsame Protagonist, der wegen einer Mittlebenskrise von Rendezvous zu Rendezvous eilt. Ferner präsentiert sich das Spiel dank Multiplayermodus als partytauglich, wenn die Teilnehmer bei diversen Minigames ihre Geschicklichkeit beweisen. Das funktioniert sowohl on- als auch offline, wobei Letzteres bei bis zu acht Kontrahenten vor einem Rechner fast schon erotisierend kuschelige Züge annimmt.

Warum testen wir das?
Ausgehend von Bildern und Videos wäre es leicht, Genital Jousting als digitalen Schmuddelkram abzutun. Damit täte man dem Titel aber Unrecht, denn der Story-Modus schlägt mit seiner melancholischen Stimmung fast schon so etwas wie zarte Zwischentöne an. Er ist auch der Grund, warum wir diesem Spiel einen so ausführlichen Test widmen. Wer jedoch generell mit dem Thema des Spiels und dem Humor weit unter der Gürtellinie nichts anfangen kann, liest den Test vielleicht lieber nicht.

Neulich beim Bachelor

Es mag auf den einen oder anderen eklig wirken, wie John einer Nacktschnecke gleich über den Boden schmatzt. Er zieht nicht nur seinen schlappen Hoden hinter sich her, sondern auch eine Schleimspur, von der wir gar nicht wissen wollen, woraus sie besteht.

John geht sogar in die Muckibude, um die Chancen auf die große Liebe zu erhöhen. Nützt nur dummerweise auch nix.John geht sogar in die Muckibude, um die Chancen auf die große Liebe zu erhöhen. Nützt nur dummerweise auch nix.

Unser Schwanz Guck-in-die-Luft nutzt im Rahmen der Story einerseits die klebrige Eichel, um Objekte aufzunehmen. Zum anderen erfüllt das Rektum wichtige Aufgaben. Der Spieler schaltet per Tastendruck zwischen Gaudiknospe und Darmwindkanal hin und her.

Soll der Protagonist zum Beispiel zu Hause ein romantisches Date vorbereiten, muss er Rosen aus einem Nebenzimmer holen. Der Spieler pappt sie an den Kopf des Hosenzyklopen und verstreut die Blumen. Anschließend saugt er mit einem satten »Plopp!« ein Streichholz in Johns Glutealregion, um Kerzen anzuzünden.

Kann man mal machen: Sich beim Urlaub Sehenswürdigkeiten in die Rosette schieben, um anschließend Selfies zu schießen.Kann man mal machen: Sich beim Urlaub Sehenswürdigkeiten in die Rosette schieben, um anschließend Selfies zu schießen.

Per Afterburner in den Fight Club

John unternimmt viel, um die Partnerin seiner Träume zu finden. Er begibt sich nämlich auf eine Weltreise, die ihn natürlich unter anderem gen Italien führt. John schwingt in der Disco das Schwanzbein, indem er ähnlich wie bei einer Tanzmatte bestimmte Felder berührt.

Wenn ausnahmsweise nicht der Schwellkörper, sondern der Kamm schwillt, darf sich Hulk Hoden sogar prügeln. Allerdings erst gegen Ende des Abenteuers, wenn er gelernt hat, wie man vernichtend furzt. So ist er nämlich in der Lage, Nebenbuhler per gewaltiger Afterburner-Schubkraft zu rammen.In Genital Jousting tauchen übrigens keine Mumus auf, auch die Damen sind im Wortsinn Pullermänner. Ominös!

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen