Gotcha - Patch 1.2 veröffentlicht

von Rene Heuser,
06.08.2004 11:51 Uhr

Zum kürzlich veröffentlichten Paintball-Shooter Gotcha! gibt es nun den zweiten Patch. In der Version 1.2 geht Entwickler Sixteen Tons Entertainment einige Probleme im Multiplayer an und verspricht einen verbesserten Netzwerk-Code. Hier die komplette Änderungsliste im Vergleich zum Patch 1.1:

Geändert: Optimierung des Netzwerkprotokols führt zu geringeren Pings im MultiplayerGeändert: Verbessertes Trefferverhalten im MultiplayerBehoben: Wiederholfrequenz zu hoch auf Rechnern ohne oder mit fehlerhaftem MonitortreiberNeu: Wiederholfrequenz kann über Konsolenkommando "set r_displayfreq [Hz]" forciert werden (Neustart des Programms erforderlich)Behoben: Spieler fallen manchmal durch den BodenNeu: Ping-Anzeige im StatistikscreenNeu: Sicherheitsabfrage für Button "Spiel verlassen" im MultiplayerBehoben: Gelegentlich unsichtbare Spieler in CutscenesBehoben: Potenzielle Endlosschleife im Match-CountdownNeu: Verbindungsaufbau mit "Escape" abbrechbarNeu: Serverliste wird nach Aktualisierung neu sortiertBehoben: Soundeffekte für das Klettern auf Leitern wurden manchmal schon bei Berührung abgespieltBehoben: Nach Joinen in laufendes Spiel konnte im Beobachtermodus nur ein Team beobachtet werdenBehoben: Granaten wurden manchmal abgezogen, obwohl keine geworfen wurdenNeu: Spamschutz für Chatfenster im MultiplayerBehoben: Overhead-Symbol hatte falsche Farbe nach Teamwechsel in MultiplayerBehoben: Partikelsystem der Granaten erzeugte im Multiplayer manchmal "Schneeflocken" (in der Luft schwebende Partikel)Behoben: Diverse Clippingfehler, insbesondere im SpielerlagerBehoben: Kurzes Aufflackern der Spieler nach dem RespawnNeu: Prompt für Chateingabe im Multiplayer

Premium-Abonnenten finden den 4,9 MByte großen Patch auch auf unserem Download-Server. Einen alternativen Download-Link finden Sie dort ebenfalls.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen