Großes Update für DayZ ermöglicht ganz neue Strategien

Das große Update 1.12 für DayZ bringt größere Änderungen an den Kämpfen mit sich. Dadurch eröffnen sich euch neue Strategien.

von Andreas Bertits,
21.04.2021 15:55 Uhr

Ein neues Update für DayZ verändert die Kämpfe. Ein neues Update für DayZ verändert die Kämpfe.

Falls ihr euch in den Kämpfen des erfolgreichen Zombie-Shooters DayZ schon länger die Möglichkeit gewünscht habt, neue Strategien ausprobieren zu können, dann dürft ihr das mit dem Update 1.12 nun tun.

Neue Kampf-Taktiken in DayZ

Das umfangreiche Update bringt einige Änderungen bei den Waffen, der Munition und der Schutzausrüstung mit sich. Darüber hinaus kommen weitere Waffen neu hinzu. Außerdem agieren die Zombies anders, was sich gerade auf die Nahkämpfe auswirkt. Sie sind schwerer zu töten und dabei gefährlicher. Dafür reagieren sie nun etwas langsamer auf Geräusche, wodurch ihr Kämpfe leichter vermeiden könnt.

Das ermöglicht euch neue Strategien: Seht ihr beispielsweise einige der Infizierten, dann könnt ihr euch überlegen, ob ihr lieber an ihnen vorbeischleichen wollt. Stealth wird dadurch also deutlich wichtiger. Darüber hinaus ergibt es mit dem neuen Update mehr Sinn, vor den Zombies davonzurennen. Denn irgendwann verlieren sie die Lust und kehren um. Zudem attackieren sie bewusstlose Spieler nicht mehr.

Es ist in Version 1.12 von DayZ also möglich, dass ihr Zombies weglockt, um beispielsweise Gruppen zu zerstreuen und die Feinde dann einzeln anzugreifen. Das ergibt vor allem im Team Sinn. Ein Spieler lockt einige der Infizierten weg, während die anderen den Rest ausschalten. So müsst ihr nicht mehr gegen die ganze Gruppe auf einmal kämpfen.

Wir haben DayZ zu einem der besten Open-World-Spielen aller Zeiten gekürt. Welche noch dabei sind, erfahrt ihr in unserer Top-Liste:

Die 100 besten Open-World-Spiele   1541     57

Mehr zum Thema

Die 100 besten Open-World-Spiele

Weitere Neuerungen des Updates

In Sachen Waffen wurde das Balancing so angepasst, dass ähnliche Waffen sich jetzt deutlicher voneinander unterschieden, sowie Vor- und Nachteile besitzen. Kleinere Waffen beispielsweise machen zwar weniger Schaden, sind jetzt aber aus der Ferne kaum noch zu hören.

Darüber hinaus hilft die Schutzausrüstung dabei, dem Tod ein Schnippchen zu schlagen. Denn die Chance, durch einen direkten Treffer nur zu Boden geworfen zu werden und nicht gleich zu sterben, ist seit dem Update 1.12 deutlich höher.

Zu den weiteren Neuerungen des Updates gehören:

  • Landminen töten Spieler mit voller Lebensenergie nicht mehr sofort
  • Ihr könnt in einem Gewächshaus jetzt selbst Nahrung anbauen

Das sagen Spieler zum neuen Update

SundayNightSushi auf Reddit hat den höheren Schwierigkeitsgrad direkt bemerkt:

"Ich habe heute ein wenig offizielles Hardcore gespielt. Ich bin in 30 Minuten vier Mal gestorben. Das ist kein Witz mehr. Schnallt euch lieber an, weil dieses Spiel gerade 100x härter geworden ist."

sketch2347 auf Reddit hat noch einen besonderen Wunsch:

"Das sind wirklich interessante Änderungen. Ich wünschte nur, dass man das Schuhe-Sammeln abmildern würde, wenn man lange Strecken zurücklegen will."

Zoot Zephyr auf Reddit zeigt sich überrascht von den Änderungen:

"Man muss jetzt tatsächlich Stealth verwenden, um Zombies mit einem Treffer ausschalten zu können und der Kampf mit ihnen muss geschickter durchgeführt werden, als nur die Angriffstaste zu drücken."

Was haltet ihr vom neuen Patch 1.12 des Zombie-Shooters DayZ? Findet ihr die Änderungen gut?

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.