Fan-Map zu GTA 5 zeigt alle geheimen Orte, die ihr beim Spielen verpasst habt

Ein Fan hat alle geheimen Orte in GTA 5 auf einer Karte zusammengefasst: Dort findet ihr sämtliche Wracks, Atommüllfässer und Störsender.

von Stephanie Schlottag,
22.03.2020 13:35 Uhr

Dass sich in der Welt von GTA 5 haufenweise Geheimnisse und Easter Eggs verbergen ist ja schon lange, ähem, kein Geheimnis mehr. Ein Fan hat nun sich die Arbeit gemacht, alle versteckten Orte auf einer Karte abzubilden. Seinen Aussagen zufolge kann man sämtliche Plätze sowohl in Grand Theft Auto 5 als auch im Multiplayer-Modus GTA Online finden. So sieht seine Karte aus:

thoughts? i posted this a while back but now ive improved it a lot so thought id post it again from r/gtaonline

Obwohl sie grafisch sehr simpel gestaltet ist, bietet die Map einen netten Überblick für Spieler, die noch nicht alle Geheimnisse selbst gefunden haben. Laut dem Post konnte der Ersteller »CorbinPidX99« keine derartige Karte finden, weshalb er sich kurzerhand selbst eine bastelte.

Was ist alles auf der Karte verzeichnet?

  • Flugzeug-Wracks
  • Schiffswracks
  • (Unfreiwillig) Gesunkenes U-Boot
  • Geheimlabore
  • Störsender
  • Atommüllfässer
  • Minen und Höhlen
  • Verbotene Zonen
  • Geheime Polizei- und Regierungseinrichtungen
  • Das berüchtigte UFO

Das Projekt ist nicht ganz neu, allerdings hat Ersteller seine Karte laut eigener Aussage »erst kürzlich verbessert und ergänzt«. Übrigens: Bei GTA-5-Map findet ihr eine hübschere, aber auch kompliziertere Map von Los Santos mit optionalen Filtern.

Falls ihr GTA 5 mal anders erleben wollt, haben wir für euch alle Cheatcodes der PC-Version gesammelt:

Alle GTA 5 Cheats für den PC: Geld, Autos, Waffen & mehr   21     1

Mehr zum Thema

Alle GTA 5 Cheats für den PC: Geld, Autos, Waffen & mehr

Mit Fan-Projekten lässt die Zeit gut vertreiben, bis GTA 6 offiziell angekündigt wird. Natürlich gibt es viele Spekulationen zum nächsten Serienteil: Zum Beispiel glauben Fans, dass sie Hinweise auf das Setting und den Namen von GTA VI(CE) gefunden haben.

Allerdings kommen Fans von Rockstars Open-World-Hit nicht nur auf gute Ideen. Das bewies vor kurzem ein elfjähriger GTA-Enthusiast, den die Polizei am Steuer eines echten Autos stoppte.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen