GTA 5 geschenkt: Was euch im Epic Store erwartet & was ihr beachten müsst

PC-Spieler können Grand Theft Auto 5 inklusive GTA Online gratis herunterladen und behalten - das Angebot gilt aber nur noch heute. Wir haben für euch alle Infos.

von Vali Aschenbrenner, Dennis Zirkler,
21.05.2020 11:26 Uhr

Wenn ihr euch jetzt GTA 5 zulegen wollt, könnt ihr direkt mit dem Geld-Zählen anfangen. Wenn ihr euch jetzt GTA 5 zulegen wollt, könnt ihr direkt mit dem Geld-Zählen anfangen.

GTA 5 ist aktuell gratis im Epic Games Store erhältlich. Das Rockstar-Spiel könnt ihr euch nur noch heute, am 21. Mai bis 17 Uhr, kostenlos sichern - und dann für immer behalten. Danach löst ein offiziell noch unbekanntes Gratis-Spiel GTA 5 ab.

Im folgenden Artikel liefern wir euch alle Infos zur Geschenk-Aktion von Epic: Was ihr beachten müsst, welche Probleme es zwischenzeitlich mit den Servern gab und wie es im Vorfeld zum Leak kam.

Hinweis: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 14. Mai 2020 veröffentlicht und in den darauffolgenden Tagen regelmäßig aktualisiert. Das letzte Update ergänzt die Erinnerung, dass das Spiel nur noch heute kostenlose im Epic Store zu bekommen ist.

GTA 5 kostenlos im Epic Store: Alle Infos

Von wann bis wann gibt es die Gratis-Version von GTA 5?

GTA 5 gibt es vom 14. bis zum 21. Mai 2020 um 17:00 Uhr kostenlos im Epic Games Store. Sichert ihr euch in diesem Zeitraum das Rockstar-Spiel, dürft ihr es für immer behalten - es handelt sich dabei nicht um eine zeitlich begrenzte Kostenlos-Version.

Solltet ihr die Gratis-Aktion des Epic Games Store verpassen, müsst ihr für GTA 5 wieder Geld ausgeben: Im Fall des Epic Games Store wären das 30 Euro. Dafür werdet ihr die Möglichkeit bekommen, euch ein anderes PC-Spiel anstelle von GTA 5 zu sichern - Epic wechselt wöchentlich sein Kostenlos-Angebot.

Einem neuen Leak zufolge wird es sich bei dem nächsten Gratis-Spiel um Civilization 6 handeln, das von Borderlands: The Handsome Collection und Ark: Survival Evolved gefolgt wird. Alle Infos zu den jeweiligen Terminen findet ihr in unserem entsprechenden Artikel:

Free Games bei Epic: Leak enthüllt weitere kostenlose Spiele auf GTA-5-Niveau   166     3

Mehr zum Thema

Free Games bei Epic: Leak enthüllt weitere kostenlose Spiele auf GTA-5-Niveau

Was bietet die Gratis-Version von GTA 5?

Das steckt in der GTA 5 Premium Edition: Rockstar und Epic spendieren euch nicht nur die Standard-Edition von GTA 5 und GTA Online, sondern direkt die Premium Edition.

Was heißt das für euch konkret? Neben der Einzelspielerkampagne und Zugriff auf GTA Online erhaltet ihr außerdem sämtliche bisher erschienenen Updates für den Online-Modus. Namentlich handelt es sich dabei unter anderem um folgende Erweiterungen:

  • The Doomsday Heist
  • Gunrunning
  • Smuggler's Run
  • Bikers

Mit den Updates könnt ihr beispielsweise mit anderen Spielern eure eigene Bikergang gründen oder abseits von jeder Logik stattfindende Überfälle mit schwimmenden Autos und Jetpacks durchziehen. Außerdem bekommt ihr das »Criminal Starter Pack« geschenkt, das euch direkt zum Start in den Online-Modus mit 1.000.000 GTA$ ausstattet.

GTA 5 im Test: Das ultimative Grand Theft Auto   201     5

Mehr zum Thema

GTA 5 im Test: Das ultimative Grand Theft Auto

Neues Event bringt doppelte Beute: Wenn ihr euch direkt ins Online-Getümmel stürzen wollt, wird das aktuelle Event von Interesse für euch sein. Momentan gibt es sämtliche Pistolen bei Waffenhändlern geschenkt sowie doppelte Belohnungen für Missionen der Bunker Series bzw. des Gunrunning-Modus. Ihr bekommt also sowohl die zweifache Menge Erfahrungspunkte als auch doppelt so viel Geld.

So ladet ihr GTA 5 im Epic Store herunter

Ihr benötigt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung: Aktuell ist es nur möglich, Grand Theft Auto 5 sowie GTA Online über den Epic Store mithilfe von Rockstars Zwei-Faktor-Authentifizierung herunterzuladen. Das ist aber kein Hexenwerk, wir erklären euch, wie's geht!

Dazu müsst ihr euch zunächst bei Rockstars Social Club anmelden und die dafür verwendete E-Mail-Adresse verifizieren. Habt ihr das erledigt, solltet ihr euch eine Authentifizierungs-App für Smartphone oder PC zulegen, wie etwa Authy oder den Google Authenticator. In einem Blog-Beitrag hat Rockstar eine vollständige Liste aller empfohlenen Authentifizierungs-Apps zusammengefasst.

Habt ihr euch eine der Apps zugelegt, müsst ihr euch im Social Club anmelden und unter »Einstellungen« über »zweistufige Authentifizierung« auf »einrichten« klicken. Nun sollte euch ein QR-Code angezeigt werden, den ihr einfach einscannt. Ihr werdet auf eine Seite weitergeleitet, auf der ihr euch erneut mit euren Rockstar-Zugangsdaten anmelden sollt. Nun noch schnell auf »verifizieren« geklickt und voilà, die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eingerichtet.

GTA 5 - Die besten Mods für Grand Theft Auto 5   53     3

Mehr zum Thema

GTA 5 - Die besten Mods für Grand Theft Auto 5

Server-Probleme durch großen Spieler-Ansturm

Epic scheint die Server-Probleme durch den Kundenansturm auf die Gratisversion auf GTA 5 mittlerweile in den Griff bekommen zu haben.

Noch am 14. Mai konnten wir auf mehreren Rechnern und mit unterschiedlichen Accounts sowohl den Epic Launcher starten, als auch den Store aufrufen sowie GTA 5 kostenlos erwerben und den Download starten – letzteres sogar mit Maximalgeschwindigkeit, in unserem Fall 20 Megabyte pro Sekunde.

Falls ihr noch immer Probleme mit der Website des Epic Stores könnt ihr den Epic Launcher auch bei vielen anderen Seiten herunterladen – in Deutschland etwa bei den Kollegen von Computerbase.

Unabhängig davon solltet ihr in den kommenden Wochen und Tagen mit Problemen bei den Rockstar-Servern von GTA Online rechnen: Die Gratis-Aktion von Epic sorgte für gesteigertes Spieler-Interesse und eine entsprechend hohe Belastung der Online-Kapazitäten. Stellt euch auf lange Ladezeiten oder sogar Abbrüchen und Abstürzen ein, wenn ihr momentan GTA Online spielen wollt.

GTA Online: Gratis-Aktion sorgt für Hacker-Comeback

Aktuell berichten Spieler auf Reddit, Twitter und Co. von einem vermehrten Hacker-Aufkommen in GTA Online. Dies lässt sich unter anderem auf die Gratis-Aktion des Epic Games Store zurückführen: Cheater erstellen sich mehrere Epic-Accounts, um sich nach einem Bann durch Rockstar abermals in GTA Online einzuloggen und dort ihr Unwesen zu treiben.

So sorgen Hacker mithilfe von Mods in GTA Online für Server-Abstürze, behindern und nerven andere Rockstar-Fans beim Spielen oder lassen sogar gigantische Mechs durch die Spielwelt stampfen. Auf sozialen Netzwerken ist der Frust entsprechend groß: Manche Spieler bezeichnen GTA Online in seinem aktuellen Zustand sogar als »unspielbar«. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Artikel zum Thema:

GTA Online   120     5

Mehr zum Thema

GTA Online "unspielbar": Kostenlos-Aktion von Epic sorgt für großes Cheater-Comeback
zu den Kommentaren (587)

Kommentare(587)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.