GTA Online "unspielbar": Kostenlos-Aktion von Epic sorgt für großes Cheater-Comeback

Weil GTA 5 aktuell kostenlos im Epic Games Store zur Verfügung steht, wird der Multiplayer-Modus GTA Online von Hackern und Cheatern überflutet.

von Vali Aschenbrenner,
19.05.2020 12:20 Uhr

GTA Online wird im Zuge der Gratis-Aktion des Epic Games Store von Hackern und Cheatern überschattet. GTA Online wird im Zuge der Gratis-Aktion des Epic Games Store von Hackern und Cheatern überschattet.

GTA Online hatte schon immer ein großes Cheater-Problem. Weil GTA 5 aktuell kostenlos im Epic Games Store erhältlich ist, feiern Hacker im Multiplayer-Modus jetzt ein regelrechtes Comeback. Und das sorgt unter den ehrlichen Spielern des Rockstar-Titels für großen Frust - wie sie auf sozialen Netzwerken wie Reddit und Co. anprangern.

Wieso Cheater aktuell freie Fahrt haben

Wo liegt das Problem? Dass Cheater im Mehrspieler-Modus von Grand Theft Auto 5 zur Plage werden können, ist nichts Neues. Allerdings bekam Rockstar Games die Hacker aufgrund recht konsequenter Perma-Bans in den Griff - zumindest teilweise.

Mit der Gratis-Aktion im Epic Games Store wirkt diese Maßnahme nun nicht mehr ganz so abschreckend: Da Cheater kein echtes Geld mehr in die Hand nehmen müssen, um GTA 5 zu spielen, überfluten sie aktuell die Server von GTA Online.

GTA 5 geschenkt im Epic Store: Was ihr beachten müsst   627     15

Mehr zum Thema

GTA 5 geschenkt im Epic Store: Was ihr beachten müsst

Immerhin können sich Hacker nach jedem Bann durch Rockstar Games einen neuen Epic-Account zulegen, um sich GTA 5 abermals kostenlos zu sichern und damit in der Open World von GTA Online für Aufruhr zu sorgen.

GTA Online-Server: Am Wochenende »unspielbar«

So sind die Server von GTA Online am Wochenende nicht nur unter der großen Spieler-Flut in die Knie gegangen, sondern wurden auch von Hackern und Cheatern überrannt. Auf Reddit und Twitter finden sich zahllose Beiträge von GTA-Online-Spielern, die von unterschiedlichsten Vorfällen berichten.

So ließen manche Hacker beispielsweise endlos Flugzeuge spawnen und brachten dadurch die Server zum Absturz. Andere sperrten Spieler von GTA Online in Käfige, die sie auf einmal in der Spielwelt aufploppen ließen. Und dann gibt es noch die Cheater, die einfach gigantische Mechs - zusammengesetzt aus Kampfjets und Panzern - durch GTA Online stapfen ließen.

Im folgenden haben wir einige Beiträge auf Reddit und Co. für euch gesammelt, in denen Spieler von GTA Online von ihren jüngsten Cheater-Begegnungen berichten. So bezeichnen einige User den Multiplayer-Modus von GTA 5 aktuell als »unspielbar« und diskutieren, ob er nach Epics Gratis-Aktion jemals wieder »zur Normalität zurückkehren« kann.

Well i guess no one cares about getting banned anymore from r/gtaonline

Thank you modder, really cool. from r/gtaonline

Glitch or modder? from r/gtaonline

I can only assume this is a hacker? Wtf is going on, my car vanished and i couldn't move from r/gtaonline

Ist ein Ende der Hacker-Plage in Sicht?

GTA 5 ist nur noch bis zum 21. Mai gratis im Epic Games Store erhältlich. Demnach dürfte die Hacker-Welle spätestens einige Tage nach diesem Termin wieder abflauen. Natürlich werden danach noch immer Modder GTA Online heimsuchen, aber wohl nicht in der schieren Masse und hohen Frequenz wie in den letzten paar Tagen.

zu den Kommentaren (129)

Kommentare(129)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen