Half-Life: Alyx kommt mit Level-Editor, Fans können eigene VR-Umgebungen bauen

Durch die Anbindung an Steam Workshop sollen neue Level für Half-Life: Alyx direkt aus der Community entstehen.

von Philipp Elsner,
24.11.2019 14:47 Uhr

Freie Bahn für Bastler: Spieler können sich eigene Level in Half-Life: Alyx bauen. Freie Bahn für Bastler: Spieler können sich eigene Level in Half-Life: Alyx bauen.

Mit Half-Life: Alyx verspricht Valve ein vollwertiges VR-Spiel, das in Sachen Umfang mit Half-Life 2 mithalten kann. Aber nach der offiziellen Story-Kampagne muss nicht unbedingt Schluss sein: Ein integrierter Level-Editor soll dafür sorgen, dass Half-Life: Alyx durch Kreationen von Fans weiterlebt. Valve hat den entsprechenden Bauwerkzeugen extra ein Update verpasst. So heißt es in der Ankündigung:

"Mit den für das Spiel verfügbaren Source 2-Werkzeugen können Spieler nach Herzenslust neue Level für die Community erstellen. Valves Leveleditor Hammer wurde mit allen VR-Gameplay-Werkzeugen und -Komponenten aktualisiert."

Bei Steam wird für Half-Life: Alyx außerdem Workshop-Support als Feature angegeben. Valve setzt also offenbar darauf, dass sich die Modding-Community auf den VR-Titel stürzt und die in der Source Engine 2 neue Umgebungen, Missionen und mehr für Half-Life: Alyx baut.

Wie intuitiv die versprochenen Tools sind und ob der Bau neuer Level in einer VR-Umgebung zu einer komplizierten Wissenschaft für Fans werden wird, lässt sich indes noch nicht abschätzen.

Kein Alyx ohne VR

Valve, Steam und die Mod-Community sind seit jeher eng miteinander verbunden. Immerhin gingen mehrere große Marken des Herstellers, wie Team Fortress oder Counter-Strike, aus Mod-Projekten hervor.

Was auch Modder jedoch (vermutlich) nicht hinkriegen werden, ist eine Portierung von Half-Life: Alyx auf flache Bildschirme mit Maus- & Tastatursteuerung. Valve stellte kürzlich klar, dass das Spiel von Grund auf für VR konzipiert wurde und schloss eine Umsetzung aus.

Mehr zum Thema:

zu den Kommentaren (78)

Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.