GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: Halo

Technik-Tricks

Dieser Scharfschütze lauert auf einem Hügel, um eine strategisch wichtige Talsohle zu überwachen. Dieser Scharfschütze lauert auf einem Hügel, um eine strategisch wichtige Talsohle zu überwachen.

Jeder Bungie-Programmierer würde eher seinen Groöater verkaufen, als die Grafiktricks von Halo zu verraten. Schließlich wird das Spiel kaum vor dem Jahreswechsel erscheinen, und man möchte der lieben Konkurrenz nicht allzu viele Hinweise geben. Wir haben trotzdem einige Insider-Kniffe rausbekommen: Eine Ursache für den realistischen Luxus-Look ist beispielsweise die trickreiche Verwendung von mehreren Texturenschichten übereinander. Eine Textur ist nur für »dynamischen Schmutz« verantwortlich: Wird ein Fahrzeug von einem Streifschuß erwischt, bleiben Schmauchspuren oder Dellen dauerhaft auf dem Lack kleben. Eine weitere Texturschicht erlaubt eine pixelgenaue Dosierung von Lichtreflexionen. Licht hat auch Volumen: So wirft eine aufs Gewehr montierte Taschenlampe einen verblüffend echt wirkenden Kegel.

Riesige Ringwelt

Ein Aliengleiter muß notlanden (oben links) und wird sofort von einem menschlichen Scout unter Beschuß genommen. Beachten Sie die Patronenhülsen, die beim Feuern ausgespuckt werden. Ein Aliengleiter muß notlanden (oben links) und wird sofort von einem menschlichen Scout unter Beschuß genommen. Beachten Sie die Patronenhülsen, die beim Feuern ausgespuckt werden.

Angesichts der überwältigend schönen Spielwelt hätte Bungie auch ein Märchen der Gebrüder Grimm umsetzen können, ohne jemanden damit vom Spielen abzuhalten. Halo bietet aber eine sattelfeste Sciencefiction-Story, deren Schauplatz etwas von Larry Nivens Roman Ringwelt inspiriert ist: In nicht allzu naher Zukunft hat sich die Menschheit ein hübsches kleines Weltraumimperium aufgebaut. Doch dann macht man die Bekanntschaft der Covenant, einer technisch hochstehenden, aber dummerweise in diplomatischen Dingen gänzlich unterentwickelten Alien-Rasse. Die Entdeckung der mysteriösen Ringwelt Halo, die einen gewaltigen Gasplaneten umkreist, gibt der Menschheit eine letzte Chance im Sternenkrieg. Jetzt kommt es darauf an, wer sich als erster die hier verborgenen technischen Relikte unter den Nagel reißen kann. Ein kleiner Trupp Menschen steht einem zahlenmäßig überlegenen und besser ausgerüsteten Covenant-Aufgebot gegenüber. In Guerilla-Manier überfallen Sie feindliche Stützpunkte und erbeuten dabei bessere Ausrüstung. Menschen und Covenant sind nur zwei der Völker, die es auf die Ringwelt verschlagen hat. Neben weiteren Alien-Völkern werden Sie auch Halos Ureinwohner kennenlernen.

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.