Halo - Showtime-Chef beteuert: TV-Serie ist weiterhin in Arbeit

Showtime-Präsident David Nevins verspricht, dass sich die TV-Serie zu Halo weiterhin in Arbeit befindet. Man werkele "sehr aktiv" an der Fertigstellung.

von Sebastian Zelada,
08.01.2018 13:07 Uhr

Halo soll weiterhin eine TV-Serie erhalten. Halo soll weiterhin eine TV-Serie erhalten.

In einem interview mit der Webseite TV Guide, sprach David Nevinsder, Präsident und CEO des amerikanischen Fernseh-Netzwerkes Showtime, über die Halo-TV-Serie. Diese wurde bereits auf der E3 2013 angekündigt. Bis heute gibt es aber so gut wie keine Lebenszeichen von dem Projekt.

David Nevins betont, dass sich die Serie "weiterhin in sehr aktiver Entwicklung" befinde. Er habe Skripts gesehen und sei sich sicher, dass die Serie sowohl Fans von Halo als auch die Zuschauer von Showtime zufriedenstellen werde. Die Serie sei zudem weiterhin als Live-Action-Umsetzung ausgelegt.

Damit sind minimale Infohappen an die Öffentlichkeit gelangt, die jedoch praktisch nichts aussagen. Was wir bisher wissen ist, dass Steven Spielberg auch weiterhin für die Umsetzung der Serie verantwortlich zeichnen soll, so wie es auf der E3 2013 angekündigt wurde. Laut früherer Aussagen von 343 Industries, den Enwicklern der Halo-Spiele, hätte die Serie bereits 2015, gemeinsam mit Halo 5: Guardians erscheinen sollen.

Plus-Report: Halo hat alles verändert - Multiplayer im Wandel der Zeit

Kotaku vermutet, dass Microsoft und 343 jetzt einen Release zum Start von Halo 6 anpeilen. Zum kommenden Teil der Spielereihe gibt es aber noch keine Infos, geschweige denn einen Veröffentlichungstermin. Auf Reddit hieß es von 343 Industries vor zwei Tagen noch, dass es auf absehbare Zeit keine Neuigkeiten zu Halo 6 gebe.

Wer eine Live-Action-Serie zu Halo ansehen will, muss also vorerst weiterhin die Webserie Halo: Forward Unto Dawn ansehen, oder Halo: Nightfall.

Halo Wars 2 - Screenshots aus dem Add-on Awakening the Nightmare ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen