Halo Wars 2 - Release-Termin für das Addon Awakening the Nightmare bekannt

Microsoft gab auf der Gamescom den Release-Termin der Halo Wars 2 Erweiterung Awakening the Nightmare bekannt. Im Addon wird ein alter Feind zurückkehren.

von Martin Dietrich,
25.08.2017 14:32 Uhr

In Halo Wars 2: Awakening the Nightmare treffen die Verbannten auf die Flood. In Halo Wars 2: Awakening the Nightmare treffen die Verbannten auf die Flood.

Die erste große Story-Erweiterung » Awakening the Nightmare« für das Echtzeitstrategiespiel Halo Wars 2 erscheint am 26. September 2017. Publisher Microsoft und Entwickler Creative Assembly gaben den Release Termin auf der Gamescom preis. In der Erweiterung kommandiert der Spieler die Verbannten (Banished), die im Hauptspiel noch als Gegenspieler auftraten. Nun müssen sie sich gegen die Flood wehren, eine alte Nemesis in der Geschichte von Halo. Die Story der Erweiterung spielt einige Monate nach den Ereignissen in Halo Wars 2.

Neuer Horde-Modus

Da sich die Flood in ihrer Form verändern können, sollen sie für die Spieler eine neue Herausforderung darstellen, erklärt Creative Assembly in einem Blog-Post.

Neben der neuen Story-Kampagne wird auch ein neuer Koop-Modus ins Spiel integriert. In Terminus Firefight muss der Spieler gegen zufällige Gegnerwellen antreten und überleben. In den USA wird »Awakening the Nightmare« 20 US-Dollar kosten. Aber nicht nur Addon-Käufer bekommen demnächst neue Inhalte. Alle Besitzer von Halo Wars 2 erhalten mit den nächsten Updates einen Zuschauermodus und neue Multiplayer-Karten.

Der große GameStar-Test zu Halo Wars 2

Halo Wars 2: Awakening the Nightmare - E3-Trailer kündigt das Addon mit Koop-Modus an 0:59 Halo Wars 2: Awakening the Nightmare - E3-Trailer kündigt das Addon mit Koop-Modus an


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen