Happige Systemanforderungen bei Control waren ein Fehler, hier sind die richtigen

Control von Remedy machte mit beeindruckenden Systemanforderungen von sich reden. Die fallen in Wahrheit allerdings deutlich humaner aus.

von Elena Schulz,
03.08.2019 12:55 Uhr

Control hat doch nicht so hohe Systemanforderungen, wie befürchtet.Control hat doch nicht so hohe Systemanforderungen, wie befürchtet.

Als die ersten Systemanforderungen für Remedys abgedrehtes Action-Adventure Control aufgetaucht sind, staunten viele Spieler nicht schlecht.

Sogar bei den minimalen Anforderungen wurde unter anderem schon eine Nvidia Geforce GTX 1060 beziehungsweise AMDs Radeon RX 580 angegeben, was das Spiel sehr anspruchsvoll gemacht hätte.

So anspruchsvoll, dass die Webseite Game Debate, die hauptsächlich Systemanforderungen für PC-Spiele listet, Control im Vergleich sogar »zum anspruchsvollsten PC-Spiel aller Zeiten« erklärte.

Diese happigen Systemanforderungen tauchten zumindest auf der Produktseite im Epic Store auf. Allerdings hätte Remedy sie vorher lieber nochmal (pardon) kontrollieren sollen. Dabei handelte es sich nämlich allem Anschein nach um einen Fehler. Mittlerweile sind die Anforderungen korrigiert - und fallen deutlich niedriger aus.

Die minimalen Anforderungen umfassen jetzt nur noch eine Nvidia Geforce GTX 780, beziehungsweise AMD Radeon R9 280X als Grafikkarte. Als Prozessoren werden der Intel Core i5 4690 oder AMDs FX 4350 genannt und nicht mehr der Intel Core i5 7500 oder AMDs Ryzen 3 1300X.

Wer Control deshalb schon abgeschrieben hatte, kann sich also ab dem Release am 27. August wahrscheinlich doch in die PC-Version stürzen.

Control in der Vorschau: Das Beste aus Alan Wake und Quantum Break

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Prozessor: Intel Core i5 4690 / AMD FX 4350
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 780 / AMD Radeon R9 280X
  • Arbeitsspeicher: 8,0 GByte
  • Betriebssystem: Windows 7 (64 Bit)
  • DirectX: DX11

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

Control - Preview-Video: Kaum jemand beachtet dieses Spiel. Ein Fehler! 9:13 Control - Preview-Video: Kaum jemand beachtet dieses Spiel. Ein Fehler!


Kommentare(133)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen