Herr der Ringe - Neues Tolkien-Buch kommt nach 100 Jahren auf den Markt

100 Jahre nachdem J.R.R. Tolkien die Geschichte Beren und Lúthien geschrieben hat, kommt sie erstmals in ihrer ursprünglichen Version in den Handel.

von Andre Linken,
01.06.2017 12:41 Uhr

Die Herr-der-Ringe-Geschichte »Beren und Lúthien« erscheint in Kürze als Buch.Die Herr-der-Ringe-Geschichte »Beren und Lúthien« erscheint in Kürze als Buch.

Die Fans von »Der Herr der Ringe« bekommen schon sehr bald neues Lesefutter: Am 10. Juni 2017 erscheint die Geschichte »Beren und Lúthien« in ihrer ursprünglichen Form als Buch.

Der Autor J.R.R. Tolkien hatte die Geschichte bereits vor 100 Jahren geschrieben - kurz nach seiner Rückkehr von der Schlacht an der Somme während des Ersten Weltkriegs. Es handelt sich um eine Liebesgeschichte, bei der die komplizierte Beziehung zwischen der unsterblichen Elbin Lúthien und dem Menschen Beren im Fokus steht. Damit es überhaupt zu einer Hochzeit kommen kann, verlangt der Elbenkönig Thingol, dass Beren von Melkors Krone einen Silmaril klauen muss - eine nahezu unmögliche Aufgabe.

Teilweise ist die Erzählung von Beren und Lúthien bereits aus »Das Silmarillion« sowie anderen Sammlungen der Tolkien-Werke bekannt. Jetzt hat sich jedoch Tolkiens Sohn Christopher dazu entschlossen, die Ursprungsversion zu veröffentlichen. Die Bilder im Buch stammen übrigens von Alan Lee, der für sein Filmdesign von »Der Herr der Ringe« mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

Das neue Buch kann man bereits auf Amazon vorbestellen.

Im August gibt's übrigens auch wieder Spiele-Nachschub für Mittelerde-Fans, denn dann erscheint Middle-Earth: Shadow of War. Wir haben das Open-World-Spektakel bereits spielen können und verraten, was wir erlebt haben.

Mittelerde: Schatten des Krieges - Gameplay-Trailer stellt die riesige Spielwelt vor 2:00 Mittelerde: Schatten des Krieges - Gameplay-Trailer stellt die riesige Spielwelt vor


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen