Human: Fall Flat ist 4 Jahre alt, hat trotzdem mehr Steam-Nutzer denn je

Human Fall Flat erschien bereits 2016, konnte seinerzeit jedoch nicht viele Nutzer für sich gewinnen. Seit einigen Monaten bekommt es immer mehr Spieler.

von Mathias Dietrich,
03.02.2020 11:53 Uhr

Human: Fall Flat zieht seinen Reiz aus der komplizierten Steuerung. Human: Fall Flat zieht seinen Reiz aus der komplizierten Steuerung.

Human Fall Flat ist ein physik-basiertes Puzzle-Spiel, in dem ihr - wahlweise im Koop - mit Ragdoll-Puppen durch ein Level manövrieren müsst. Das ist nicht gerade einfach und kann zu vielen komischen Situationen führen. Seit Januar 2020 steigen dessen Spielerzahlen plötzlich wieder an und haben gar den alten Höchstwert von 2018 geschlagen.

Seit Anfang Februar 2020 wagen sich im Schnitt jeden Tag 7.900 Spieler an die Herausforderung ran - Tendenz steigend. Der Höchstwert der zur selben Zeit gleichzeitig eingeloggten Nutzer liegt derweil bei 40.000 Spielern.

Wieso hat es plötzlich mehr Spieler?

Im Laufe der letzten Jahre hatte das Spiel immer kurze Phasen, in denen es vermehrt gespielt wurde. Diese hielten jedoch nie so lange an wie die aktuelle, die im Oktober 2019 begann und im November verstärkt an Fahrt aufnahm.

  • Neue Spielmechaniken: Im November erschien mit ICE das erste Eis-Level für das Spiel. Damit gibt es auch neue Spielmechaniken wie rutschige Eisblöcke, die in der Sonne schmelzen, gleichzeitig aber wichtig für die Lösung der Rätsel sind.
  • Rückkehr des Weihnachts-Events: Mitte Dezember kehrte die Weihnachts-Lobby zurück und drückte jedem Spieler eine festliche Feuerwerk-Bazooka in die Hand. Zudem konntet ihr hier mit dem Zug durch das Level fahren und Geheimnisse entdecken.
  • Workshop-Competitions: Der Entwickler hat die zwei Gewinner eines Level-Wettbewerbs bekannt gegeben, den er im Juni startete. Deren Level werden Anfang 2020 offiziell in das Spiel eingebaut. Zudem kündigte das Team am 22. Januar den nächsten entsprechenden Wettbewerb an.

Den Wertungen auf Metacritic nach zu urteilen ist Human Fall Flat am ehesten etwas für Liebhaber von Physik-basierten Rätseln und den Lachern die entstehen, wenn die Umsetzung nicht ganz so gut funktioniert. So beläuft sich die Kritiker-Durchschnittswertung auf 70 Punkte, die Nutzer hingegen vergeben 7.7.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.