James Bond - Produzentin der Filmreihe spricht sich gegen einen weiblichen Bond aus

Ein neuer Bond-Film mit Daniel Craig kommt im Frühjahr 2020 in die Kinos. Bei der Diskussion um einen möglichen Nachfolger stellt Produzentin Barbara Broccoli klar: Es wird auch künftig keinen weiblichen Bond-Darsteller geben.

von Vera Tidona,
08.10.2018 15:55 Uhr

James Bond ist männlich und soll es auch bleiben, sagt die Produzentin der Filmreihe.James Bond ist männlich und soll es auch bleiben, sagt die Produzentin der Filmreihe.

Ein neuer Bond-Film mit Daniel Craig ist in Arbeit und kommt nach aktuellem Stand Anfang 2020 in die Kinos. Währenddessen reißt die Diskussion über eine mögliche Nachfolge des Schauspielers als britischer Geheimagent 007 nicht ab.

Nun legt die verantwortliche Produzentin der erfolgreichen Bond-Filmreihe, Barbara Broccoli, in einem Interview mit dem britischen Magazin The Guardian nach. Darin bekräftigt sie, dass bei all den vielen Vorschlägen für neue Bond-Darsteller, der smarte Agent 007 auch in Zukunft männlich sein wird. Damit erteilt sie der Idee eine Absage, künftig einen weiblichen Bond in die Filmreihe einzuführen:

"Bond ist ein männlicher Charakter. Er wurde als männlich erdacht, und ich denke, er wird wahrscheinlich auch männlich bleiben. Das ist in Ordnung so. Wir müssen nicht jeden männlichen Charakter in einen weiblichen umschreiben."

Allerdings weist sie darauf hin, dass sich der legendäre James Bond durchaus über die Jahre hinweg verändert habe. Im Gegensatz zu den Anfängen der Filmreihe in den 50er Jahren - sowie die Buchvorlagen von Ian Fleming - sei vor allem auch die Rolle der Frau in den Craig-Filmen moderner geworden.

Der britische Schauspieler Daniel Craig ist nach Sean Connery (1962-1967, 1971), George Lazenby (1969), Roger Moore (1973-1985), Timothy Dalton (1987-1989) und Pierce Brosnan (1995-2002) der inzwischen sechste Bond-Darsteller der beliebten Filmreihe seit über 50 Jahren.

Der Bond-Film Skyfall mit Daniel Craig ist mit über eine Milliarde Dollar Kino-Einnahmen der erfolgreichste Film der beliebten und langjährigen Reihe.Der Bond-Film Skyfall mit Daniel Craig ist mit über eine Milliarde Dollar Kino-Einnahmen der erfolgreichste Film der beliebten und langjährigen Reihe.

Neuer Bond-Film mit Daniel Craig kommt 2020

Im nächsten und mittlerweile 25. Bond-Film schlüpft Daniel Craig nach seinen Einsätzen in Casino Royale (2006), Ein Quantum Trost (2008), Skyfall (2012) und zuletzt Spectre (2015) erneut in die Rolle des britischen Geheimagenten 007 für ihre Majestät. Regie führt Cary Fukunaga (True Detective), nachdem Danny Boyle wegen künstlerische Differenzen die Produktion kurz vor dem Drehstart wieder verließ.

Gedreht wird ab Anfang März 2019 in den Pinewood Studios in London. Bisher ist noch keine weitere Besetzung bekannt. Man darf aber von einem Wiedersehen mit Ben Whishaw als Q, Naomie Harris als Miss Moneypenny, Ralph Fiennes als M und Rory Kinnear als Tanner aus Spectre ausgehen. Wer zum neuen Gegenspieler wird, wird sich hoffentlich in Kürze finden.

Ein Kinostarttermin für den noch immer namenlosen 25. Bond-Film ist für den 14. Februar 2020 geplant.


Kommentare(107)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen