Joker-Film - Bestätigt: Bruce Wayne spielt doch im DC-Film mit

Der DC-Film mit Joaquin Phoenix als Joker erhält überraschend Zuwachs: Batman spielt in der Rolle als junger Bruce Wayne nun doch mit. Und auch Butler Alfred darf nicht fehlen.

von Vera Tidona,
24.10.2018 13:35 Uhr

Nun spielt Batman doch im Joker-Film mit - wenn auch nicht als Superheld, dann doch als junger Bruce Wayne - ähnlich wie in der Serie Gotham.Nun spielt Batman doch im Joker-Film mit - wenn auch nicht als Superheld, dann doch als junger Bruce Wayne - ähnlich wie in der Serie Gotham.

Der Joker ohne Batman geht einfach nicht. Ähnlich sehen das die Macher des ersten Joker-Films im DC Filmuniversum wohl auch und haben nun doch kurzerhand die Rolle von Bruce Wayne besetzt - wenn auch als Junge, bevor er Jahre später zum legendären und beliebten Superhelden wird. Dargestellt wird er vom Jungschauspieler Dante Pereira-Olson (A Beautiful Day), bestätigt das US-Magazin Comicbook. Wie groß jedoch sein Part im Film ausfallen wird, ist noch unklar.

Währenddessen nimmt Bruces Vater, Thomas Wayne, bekannterweise einen wichtigen Part im Film ein. Dargestellt wird er von Brett Cullen (The Dark Knight Rises, Ghost Rider). Da darf natürlich sein treuer Gefährte, Butler Alfred Pennyworth, nicht fehlen. Besetzt wurde die Rolle nun vom Briten Douglas Hodge (The Night Manager).

Auch interessant: Batmans Butler Alfred Pennyworth bekommt seine eigene DC-Serie

Joaquin Phoenix wird im Film zum gefürchteten Batman-Bösewicht der Joker.Joaquin Phoenix wird im Film zum gefürchteten Batman-Bösewicht der Joker.

Jokers Origin-Story wird verfilmt

Der Film mit Joaquin Phoenix erzählt die Origin-Story des gefürchteten Joker, Batmans Erzfeind und einer der schlimmster Schurke im DC Universum. Die Handlung spielt in den 80er Jahren und zeigt den Joker als Clown und Komiker mit dem bürgerlichen Namen Arthur Fleck, bevor er eine dramatische Veränderung durchmacht und zum gefürchteten Batman-Bösewicht wird.

Die Geschichte unterscheidet sich stark von den DC Comic-Vorlagen, doch mit der Besetzung des jungen Bruce Wayne scheinen die Filmemacher wieder näher an das Original heranzurücken.

Mehr zum Joker-Film: Set-Bilder geben mehr vom Batman-Schurken preis

Kinostart im Oktober 2019

Zur weiteren Besetzung des Films gehören Frances Conroy als Jokers Mutter Penny, Robert De Niro als Moderator einer Talkshow, Marc Maron als Arthurs Agent und Deadpool-Star Zazie Beetz als Sophie Dumond.

Der Joker-Film ist für den 4. Oktober 2019 in den US-Kinos angekündigt. Da derzeit noch die Dreharbeiten anhalten, wird es noch eine ganze Weile dauern, bis ein erster Trailer erscheint.

Lego DC Super-Villains - Ankündigungstrailer mit dem Joker, Harley Quinn und Poison Ivy 1:03 Lego DC Super-Villains - Ankündigungstrailer mit dem Joker, Harley Quinn und Poison Ivy


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen