Wenn Jump Ship nicht auf Steam einschlägt, dann weiß ich auch nicht weiter

Genau so ein Science-Fiction-Spiel wollte Peter schon lange haben. Jetzt durfte er es anspielen - und will euch dafür begeistern. Klappt's?

Unsere große Premiere bei Find Your Next Game: Jump Ship wird Science-Fiction-Fans mit seinen Raumschiffen schwer beeindrucken. GameStar hat schon Probe gespielt.. Unsere große Premiere bei Find Your Next Game: Jump Ship wird Science-Fiction-Fans mit seinen Raumschiffen schwer beeindrucken. GameStar hat schon Probe gespielt..

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

»DAS ist Unity?«

Ich kann es kaum fassen, was mir Game Director Filip Coulianos da erzählt. Denn was ich seit einer halben Stunde auf meinem Bildschirm laufen sehe, was ich selbst als Teil eines vierköpfigen Koop-Teams spiele, das sieht einfach viel zu schön, viel zu flüssig und beeindruckend aus.

Für die Unity-Engine. Und für ein gerade mal 12-köpfiges Entwicklerteam, wie es die Schweden von Keepsake Games sind.

Doch Jump Ship ist ein technisches Wunder. Und wenn mich mein Gespür aus knapp 20 Jahren als Videospiel-Redakteur nicht täuscht, dann wird es auch ein richtig großer Steam-Hit. Glaubt ihr nicht? Schaut euch den Trailer an:

Krachende Weltraum-Action, wilde Koop-Gefechte: Jump Ship startet richtig durch Video starten 2:24 Krachende Weltraum-Action, wilde Koop-Gefechte: Jump Ship startet richtig durch

Als einziger deutschsprachiger Journalist der Welt konnte ich Jump Ship bereits mit den Entwicklern an der Seite spielen und dabei Fragen stellen: zwei Missionen lang, im Raumschiff, fliegend mit Jetpack und Greifhaken sowie zu Fuß, denn der neu angekündigte Koop-Titel verbindet diese Ebenen ohne jeden Übergang.

Fast ein bisschen so wie Star Citizen, obwohl die bescheidenen Schweden von Keepsake Games den Vergleich aus gutem Grund scheuen. Dabei ist ihr Spiel für mich als Weltraum-Fan mindestens genauso interessant.

Peter Bathge
Peter Bathge

Abseits von Michael »Stellaris« Graf gibt's in der GameStar-Redaktion wohl kaum einen so großen Science-Fiction-Fan wie unseren Kolumnisten und Spieletester Peter. Denn den entzücken lüsterne Kamerafahrten über die gefährlich glänzenden Kanten riesiger, im Vakuum sanft wummernder Raumschiffe wie nichts anderes. In Mass Effect, Freespace oder Star Citizen fühlt er sich am wohlsten. Und weil Peter früher hunderte Stunden in Left 4 Dead gebuttert hat sowie gerade bei Helldivers 2 die Demokratie verteidigt, musste er sich ein neues Weltraum-Koop-Spiel natürlich sofort anschauen.

Klingt wie Musik in den Ohren von Koop-Spielern

Jump Ship hieß bis vor Kurzem noch Hyperspace und begann als Spaßprojekt nach dem Feierabend. Doch bereits vor der offiziellen Ankündigung hat das Spiel über 5.000 Mitglieder auf dem Discord-Channel gesammelt und basierend auf dem, was ich jetzt vorab sehen und spielen konnte, werden das in Kürze noch sehr viel mehr.

Jedenfalls, wenn Weltraum-Fans aus aller Welt sehen, wie flüssig und actionreich Partien in Jump Ship ablaufen. Denn hier wechselt ihr übergangslos vom Cockpit in Weltraumschlachten, könnt auf der Hülle eures Raumschiffs entlanglaufen und mit einem Jetpack durch die Luft sausen. Alleine - oder mit bis zu drei Mitspielern im Online-Koop.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(26)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.