Kinostarts Mai 2019 - Pikachu & John Wick 3: Die Film-Highlights des Monats

Der Mai hat für Spiele-Fans den ersten Live-Action Pokémon-Film am Start, John Wick und Gozilla sind zurück und Will Smith versucht sich als Aladdins Dschinni. Wir zeigen euch, welche Film-Highlights in den Kinos anlaufen.

von Vera Tidona,
01.05.2019 10:00 Uhr

Mit dem Pokemon-Film Detective Pikachu kommt eine neue Spiele-Verfilmung in die Kinos.Mit dem Pokemon-Film Detective Pikachu kommt eine neue Spiele-Verfilmung in die Kinos.

Marvels Avengers haben die Kinoleinwände noch immer voll im Griff. Doch im Mai kündigt sich erstmals wieder Konkurrenz an, die um die Gunst der Filmbesucher buhlen: Den Anfang macht der Pokémon-Film Meisterdetektiv Pikachu mit Ryan Reynolds, gefolgt von Disneys Aladdin mit Will Smith als blauen Dschinni, John Wick gerät in Teil 3 in ernste Schwierigkeiten und zum Schluss legt sich Godzilla mit vielen weiteren Monstern an.

Wir stellen euch die besten Filmstarts des Monats inklusive Trailer vor.

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Kinostart: 09.05.
Besetzung: Ryan Reynolds (Deadpool), Justice Smith (Jurassic World 2), Kathryn Newton (Paranormal Acitivity 4), Ken Watanabe (Inception)
Regie: Rob Letterman (Monsters vs. Aliens)
Genre: Komödie, Spiele-Verfilmung

Detective Pikachu mit Ryan Reynolds - Neuer Trailer bringt legendäres Pokemon zurück 2:17 Detective Pikachu mit Ryan Reynolds - Neuer Trailer bringt legendäres Pokemon zurück

Die Fans der Pokémon-Spiele von Nintendo dürfen sich auf einen ersten Realfilm mit zahlreichen Taschenmonstern freuen. Basierend auf dem gleichnamigen Spiel schlüpft Deadpool-Star Ryan Reynolds in die Rolle des CGI-animierten Pikachu. Als der junge Tim in Ryme City seinen verschwundenen Vater sucht, den Privatdetektiv Harry Goodman, trifft er in dessen Büro auf Pikachu. Erstaunlicherweise kann der Junge den kleinen Pokémon verstehen. Dabei wird klar: Detective Pikachu ist Harrys heimlicher Partner. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach Harry und werden dabei von der jungen Journalistin Lucy unterstützt. In Ryme City gibt es außerdem noch zahlreiche weitere Taschenmonster zu entdecken.

Stan & Ollie

Kinostart: 09.05.
Besetzung: Steve Coogan, John C. Reilly
Regie: Jon S. Baird
Genre: Drama, Komödie

Dick & Doof - Film-Trailer mit Steve Coogan und John C. Reilly als beliebtes Komiker-Duo Stan & Olli 2:23 Dick & Doof - Film-Trailer mit Steve Coogan und John C. Reilly als beliebtes Komiker-Duo Stan & Olli

Das legendäre Komiker-Duo Stan Laurel und Oliver Hardy ist hierzulande eher als Dick & Doof aus ihren vielen Filmkomödien bekannt. Nun wurde ihre Lebensgeschichte fürs Kino verfilmt. Darin schlüpfen Steve Coogan und John C. Reilly in die Rollen des Stan & Olli, die in den 1950er Jahren am Ende ihrer unglaublichen Karriere stehen und noch ein letztes Mal die Showbühne vor einem begeisterten Publikum betreten.

The Silence

Kinostart: 16.05.
Besetzung: Kiernan Shipka (Chilling Adventures of Sabrina), Stanley Tucci (Die Tribute von Panem), Miranda Otto (Krieg der Welten).
Regie: John R. Leonetti (Annabelle)
Genre: Mystery-Thriller

Im düsteren Endzeitfilm nach einer gleichnamigen Buchvorlage kann jeder Laut tödlich sein, denn sogenannten Vesps greifen schon beim kleinsten Geräusch die Menschen an. Bei diesen Monstern handelt es sich um Fledermäusen, die auf einem Feld nahe New Jersey von parasitären Insekten angegriffen wurden und nun zu schnell wachsenden Monstern werden. Die taube Jugendliche Ally (Kiernan Shipka) und ihre Familie werden zur Zielscheibe der Kreaturen. Dank der geschärften Sinne des Mädchens gelingt ihrer Familie die Flucht in den Wald, der ihnen zunächst Schutz bietet. Fortan muss die Familie in absoluter Stille leben, doch der Kampf ums Überleben offenbart noch andere Gefahren.

Der Film erscheint nur hierzulande im Kino, weltweit wird er auf Netflix gezeigt. Inhaltlich gibt es durchaus Ähnlichkeiten mit dem Netflix-Hits Bird Box oder dem Film A Quiet Place mit John Krasinski.

Disneys Aladdin

Kinostart: 23.05.
Besetzung: Will Smith (Men in Black), Navid Negahban (Homeland), Nasim Pedrad (Saturday Night Live)
Regie: Guy Ritchie (Sherlock Holmes)
Genre: Abenteuerkomödie

Disneys Aladdin - Im neuen Trailer mit Will Smith als Dschinni wird endlich gesungen 2:17 Disneys Aladdin - Im neuen Trailer mit Will Smith als Dschinni wird endlich gesungen

Disney verfilmt den erfolgreichen Trickfilmklassiker aus dem Jahr 1992 mit Will Smith als Flaschengeist Dschinni. Die Geschichte basiert lose auf den Märchen von 1001 Nacht über den bettelarmen Straßendieb Aladdin, der eine magische Wunderlampe mit einem Flaschengeist findet, der ihm drei Wünsche erfüllen kann. Aladdin hat sich in die schöne Prinzessin Jasmin (Naomi Scott), verliebt. Dschinni soll ihm dabei helfen, ihr Herz zu erobern. Als der Sultan (Navid Negahban) in die Fänge des bösen Zauberers Dschafar (Marwan Kenzari) gerät, versuchen Aladdin, Prinzessin Jasmin mit Dschinnis Hilfe den Bösewicht bei seinem Vorhaben aufzuhalten, Herrscher von Agrabah zu werden.

John Wick: Kapitel 3

Kinostart: 23.05.
Besetzung: Keanu Reeves (Matrix), Halle Berry (James Bond), Laurence Fishburne (John Wick 1+2), Ian McShane (Fluch der Karibik 4)
Regie: Chad Stahelski (John Wick-Filme)
Genre: Action-Thriller

John Wick 3 - Action-Feuerwerk im neuen Trailer mit Keanu Reeves 2:30 John Wick 3 - Action-Feuerwerk im neuen Trailer mit Keanu Reeves

Die beliebte Actionreihe mit Keanu Reeves als Ex-Profikiller findet ihren Höhepunkt. John Wick befindet sich auf der Flucht, während 14 Millionen Dollar Kopfgeld auf ihn angesetzt sind. Da er die Regeln des Continental Hotels gebrochen hat, steht er nun als Freiwild seinen zahlreichen Gegnern auf sich allein gestellt gegenüber. Unterstützung findet er von der geheimnisvollen Sofia.

Wer glaubt, nach Teil 3 ist Schluss, der hat sich getäuscht: John Wick 4 ist für 2021 geplant, plus ein Spin-off als TV-Serie.

Mehr dazu: Spiel zum Film angekündigt - Trailer stellt John Wick Hex vor

Godzilla: King of the Monsters

Kinostart: 30.05.
Besetzung: Vera Farmiga (Conjuring), Millie Bobby Brown (Stranger Things), Kyle Chandler (Super 8)
Regie: Michael Dougherty (Krampus)
Genre: Action

Rodan, Mothra, King Gidorah - Im finalen Trailer zu Godzilla 2: King of the Monsters wimmelt es vor Kaijus 2:13 Rodan, Mothra, King Gidorah - Im finalen Trailer zu Godzilla 2: King of the Monsters wimmelt es vor Kaijus

Die Riesenachse Godzilla bekommt es im Film-Sequel zu Gareth Edwards Kinohit Godzilla (2014) mit einer Vielzahl an weiteren Monstern zu tun: Die Organisation Monarch für Kryptozoologie zählt inzwischen rund 17 gigantische Wesen, genannt Titanen, die irgendwo auf der Erde leben und zur mächtigen Bedrohung werden. Einzig Godzilla kann sie aufhalten um die Menschheit zu retten. Der Kampf gegen Mothra, Rodan und King Ghidorah beginnt.

Rocketman

Kinostart: 30.05.
Besetzung: Taron Egerton (Kingsman), Bryce Dallas Howard (Jurassic World), Richard Madden (Game of Thrones)
Regie: Dexter Fletcher (Eddie the Eagle)
Genre: Musikdrama, Biopic

Rocketman - Trailer zum Musikfilm mit Kingsmans-Star Taron Egerton als Elton John 1:05 Rocketman - Trailer zum Musikfilm mit Kingsmans-Star Taron Egerton als Elton John

In der biographischen Verfilmung schlüpft Taron Egerton in die Rolle der britischen Musiklegende Elton John. Stilecht in den extravagenten Kostümen zeigt er den Werdegang des Sängers in den 70er Jahren bis hin zum Superstar. Dazu gibt es zahlreiche bekannte und beliebte Hits zu hören, allen voran den titelgebenden Rocketman.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen