GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Seite 2: Knights of the Old Republic im Test - Das erste Bioware-Rollenspiel im Star Wars-Setting

Pflichtpausen

Entwarnung für Bioware-Veteranen: Trotz 3D-Grafik bleibt das Spiel jederzeit übersichtlich. In Gesprächen und Kämpfen nimmt die Kamera automatisch eine passende Position ein. Gefechte laufen ähnlich ab wie in Baldur's Gate 2: Sobald die Party einen Gegner erspäht, pausiert das Spiel.

Levelaufstieg: Steigern Sie Fertigkeiten, Talente und Jedi-Kräfte. Levelaufstieg: Steigern Sie Fertigkeiten, Talente und Jedi-Kräfte.

In Ruhe wählen Sie die nächsten Aktionen aus, bis zu vier lassen sich in eine Warteschlange klicken. Bei schwächeren Widersachern brauchen Sie nicht einzugreifen, die Charaktere agieren recht intelligent selbstständig oder anhand Ihrer Skript-Vorgaben.

Wenn die Party jedoch härteren Nüssen gegenübersteht, ist ständiges Pausieren und Taktieren Pflicht. Nach dem Sieg gibt's Erfahrungspunkte und Beutegut. Zu Beginn des Spiels besteht die optimale Heldenriege aus Fern- und Nahkämpfern. Gegen Ende haben dagegen die Jedis mit Lichtsäbeln und Machtfertigkeiten ihren großen Auftritt.

Kämpfe mit Tiefgang

Baldur's Gate 2 Kenner werden sich für die Kämpfe etwas umgewöhnen müssen. Formationen fehlen, die Party stellt sich selbstständig auf. Das heißt allerdings nicht, dass es an Tiefgang mangelt. Im Gegensatz zu anderen Rollenspielen ist der optimale Einsatz von Waffen und Fertigkeiten sehr wichtig.

Auf Tatooine versuchen wir, den grummeligen Hafenmeister zu überreden, uns die Landegebühr zu erlassen. Auf Tatooine versuchen wir, den grummeligen Hafenmeister zu überreden, uns die Landegebühr zu erlassen.

Ein typisches Gefecht sieht etwa so aus: Sobald Sie den Gegner erspäht haben, sollten Sie ihn behindern. Das geht mit Lähmungszaubern oder Klebe-Granaten. Zugleich greift ein Fernkämpfer mit Fertigkeiten wie dem Sniper-Shot an. Helden mit hohem Wahrnehmungswert gelingt zudem oft ein Überraschungs-Sprungangriff. Zwar wird die Reichweite von Würfen, Sprüchen und Schüssen nicht eingeblendet, Ihre Leute bringen sich aber automatisch in eine gute Position. Wenn die Wirkung von Zaubern oder Granaten nachlässt, geht's in den Nahkampf. Wieder zählt der geschickte Einsatz von Kampf- und Macht-Fertigkeiten.

All-Talentsucher

Vor dem Start bestimmen Sie das Geschlecht und manipulieren das Aussehen des Helden. Außerdem legen Sie fest, ob er Kämpfer, Kundschafter oder Dieb ist. Später im Spiel wählen Sie zwischen drei Jedi-Klassen. Viel wichtiger als ein hübsches Gesicht sind die Grundfertigkeiten wie Reparieren oder erhöhte Aufmerksamkeit.

Unser Droide mit Flammenwerfer-Upgrade heizt dem Sith-Regenten von Taris ein. Unser Droide mit Flammenwerfer-Upgrade heizt dem Sith-Regenten von Taris ein.

Dazu kommen Talente, die zum Beispiel den Umgang mit Waffentypen wie Blastern erleichtern. Fertigkeitspunkte gibt's beim Levelaufstieg. Die verteilen Sie (auch für die Party-Mitglieder) selbst oder lassen eine Automatik ran, die den Charakter allerdings einfallslos ausbaut.

Jedi-Spezialitäten

In einem von Söldnern bewachten Tempel verbirgt sich ein Teil der Erbauer-Sternenkarte. In einem von Söldnern bewachten Tempel verbirgt sich ein Teil der Erbauer-Sternenkarte.

Machtbegabte Charaktere investieren ihre Punkte zudem in Jedi-Fertigkeiten. Wieviel »Mana« die bei Gebrauch kosten, hängt von Ihrer Machtausrichtung ab. Ein Dunkler Jedi verbraucht bei einem Lähmzauber schon mal den ganzen Vorrat, sein guter Computerpart nur einen Fingerhut voll. Dafür wird für letzteren der Energieblitz teuer. Neutrale Sprüche wie der Lichtsäbelwurf oder das aus Episode 1 bekannte »Überreden« kosten für alle Jedis gleich viel. Damit hat das Verhalten in Gesprächen indirekt massive Auswirkungen auf Gefechte. Ihre Gesinnung können Sie durch Ihr Verhalten später noch problemlos ändern.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 3,8 MByte
Sprache: Deutsch

2 von 3

nächste Seite


GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.