Lautloser Fernkampf in State of Decay 2 - Kostenloses Zedhunter-Update bringt endlich die Armbrust

Mit dem am 16. November erschienenen Update für State of Decay 2 könnt ihr Armbrüste einsetzen und auch eure Charakterskillung anpassen.

von Mathias Dietrich,
21.11.2018 13:47 Uhr

Seit dem 16. November könnt ihr Armbrüste in State of Decay 2 einsetzen.Seit dem 16. November könnt ihr Armbrüste in State of Decay 2 einsetzen.

Am 16. November erschien mit dem Zedhunter-Update die bereits fünfte große Content-Erweiterung für State of Decay 2. Der neuste Patch erweitert das Spiel um eine Reihe neuer Waffen wie Armbrüste sowie einige neue Features, zu denen unter anderem die Möglichkeit gehört, eure Skillpunkte neu zu verteilen.

Armbrüste sind eine komplett neue Waffengattung in dem Survival-Spiel. Insgesamt acht verschiedene Varianten stehen seit dem Update im State of Decay 2 zur Verfügung. Die wichtigste Eigenschaft der Armbrüste ist, dass sie komplett lautlos sind. Das erlaubt es euch Zombies ausschalten, ohne durch Lärm direkt weitere anzulocken. Außerdem könnt ihr die Bolzen wieder aufsammeln und so Munition sparen.

Mächtige Consumables

Drei neue »Plague Consumables« aus dem Update verstärken eure Fertigkeiten zusätzlich. Diese geben euch quasi Superfähigkeiten, infizieren die Überlebenden allerdings auch. So könnt ihr Fähigkeiten wie Nachtsicht freischalten, oder werdet von den Zombies einfach ignoriert.

Neben den besonders mächtigen Plague Consumables gibt es auch einige neue, die keine Nachteile mit sich bringen. Zum Beispiel eine Giftgas-Granate bestehend aus den giftigen Wolken eines Bloaters, die sich besonders für den Kampf gegen menschliche Gegner eignet.

Was sagen die SoD-2-Entwickler zu Koop-Kritik & schlechten Wertungen? - GameStar TV

State of Decay 2 - Screenshots ansehen

Neue Survivor-Skills

Mit dem Update kommen außerdem fünf zusätzliche Survivor-Skills ins Spiel, die entweder dem einzelnen Spieler oder aber der gesamten Gemeinschaft an Überlebenden nutzen können. Die folgenden Fähigkeiten könnt ihr bei sämtliche neu angetroffenen Überlebenden finden:

  • Hygiene: Erhöht die Infektion, die notwendig ist, damit die Seuche ausbricht
  • Recycling: Gibt eurer Gemeinschaft ein regelmäßiges Einkommen an Teilen und Materialien
  • Shopping: Lässt den Überlebenden schneller suchen und mehr Items finden
  • Schlaf-Psychologie: Erhöht die Anzahl an Betten in eurer Community
  • Schallisolierung: Reduziert die Lärmgefahr eurer Basis

Neben all diesen Änderungen gibt es auch eine Reihe neuer Nahkampfwaffen wie Schwerter und Messer für Spieler, die es bevorzugen zu schleichen. Außerdem hat der Entwickler alte Missionen aktualisiert und neue hinzugefügt. Die kompletten Patch Notes des Zedhunter-Updates findet ihr auf der offiziellen Homepage von State of Decay 2.

State of Decay 2 - Test-Video zum Open-World-Zombiespiel 5:30 State of Decay 2 - Test-Video zum Open-World-Zombiespiel


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen