LoL - So funktioniert das neue Honor-System: Mehr Ehre, mehr Loot

Das neue Ehrungssystem in League of Legends belohnt faire und freundliche Spieler mit Loot, Skins und mehr.

von Philipp Elsner,
04.07.2017 14:24 Uhr

Diese neue Anzeige symbolisiert in League of Legends ab Patch 7.13 die Ehrungsstufe des Spielers. Diese neue Anzeige symbolisiert in League of Legends ab Patch 7.13 die Ehrungsstufe des Spielers.

League of Legends will gutes Spielerverhalten fördern - und hat deshalb das Ehrungssystem mit dem Patch 7.13 komplett generalüberholt.

War das alte Honor-System noch sehr unscheinbar und wenig transparent, werden jetzt nach jedem absolvierten Match Ehrungen vergeben. Wir erklären, wie das neue Prinzip funktioniert.

Honor-Anzeige nach jedem Match

Nach jeder Runde wird jedem Teilnehmer das Honor-Menü angezeigt. Hier kann man einen Spieler aus dem eigenen Team mit einer von drei Auszeichnungen ehren. Für jeden erhaltenen Ehrenpunkt, steigt das Honor-Level schneller.

Folgende drei Honor-Kategorien stehen aktuell zur Wahl:

  • Locker geblieben
  • Klasse Spielführer
  • GG <3

Im Feedback-Gespräch zum neuen Honor-System kritisierten einige Spieler, dass man nur einen einzigen Kollegen ehren kann, obwohl sich im Match mehrere Spieler als besonders wertvoll erweisen könnten. Simurgh von Riot gab daraufhin zu, dass dies eine der größten Schwächen des Systems sei. Man werde das Honor-System in dieser Hinsicht verbessern und erweitern.

Nach jedem Match wird dieser Honor-Bildschirm angezeigt, vergleichbar mit Overwatch.Nach jedem Match wird dieser Honor-Bildschirm angezeigt, vergleichbar mit Overwatch.

Honor-Level & Belohnungen

Jeder Spieler startet mit einem Honor-Level von 2. Durch Ehrungen von Teamkollegen kann man bis Stufe 5 aufsteigen und Belohnungen erhalten. Siege sind dafür nicht mehr zwingend nötig. Ab Level 3 bekommt man z.B. einen Rahmen für den Ladebildschirm.

Durch Reports und Strafmaßnahmen steigt man im Level ab und wird von den Belohnungen ausgeschlossen. Das Honor-Level bleibt gleich, wenn man keine Ehrungen erhält. Zu sehen ist das aktuelle Honor-Level im Profilbildschirm links unten.

Nach jedem beendeten Match hat man ab sofort die Chance auf Schlüsselfragmente für das Hextech-Crafting, Lootboxen, Skin-Shards und legendäre Skins, wie Medieval Twitch und Gray Warwick. Die Chancen steigen mit dem Honor-Level.

Zu den Honor-Belohnungen gehören auch neue Portrait-Rahmen im Ladescreen.Zu den Honor-Belohnungen gehören auch neue Portrait-Rahmen im Ladescreen.

Gegner ehren

Im Gegensatz zum alten Honor-System, ist es aktuell nicht mehr möglich, auch gegnerische Spieler zu ehren. Fans wünschen sich die Funktion zurück. Simurgh von Riot Games kommentiert dazu:

"Wir werden das Feature weiter verbessern und ausbauen. Dazu gehört definitiv das Verteilen von Ehre an mehrere Teammitglieder und auch Gegner. Leider kann ich aktuell nicht mehr dazu sagen - außer, dass wir daran arbeiten."

Weitere Details zum Honor-Prinzip und den Loot-Belohnungen gibt es auf der offiziellen Honor-Infoseite von Riot.

Je nach Level steigt die Chance auf neues Loot - unabhängig davon, ob man gewinnt oder verliert.Je nach Level steigt die Chance auf neues Loot - unabhängig davon, ob man gewinnt oder verliert.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen