Lost Ark: Roadmap ist da und verspricht neue Klassen & Raids

Lost Ark zeigt seine Roadmap für April und Mai. Es gibt neue Klassen, Gebiete, Skins und Raids - allerdings nur unter Vorbehalt.

von Dennis Zirkler,
05.04.2022 06:50 Uhr

Gestern hat Amazon Games die wartenden Spieler noch vertröstet, heute ist sie schon da: Die Lost Ark Roadmap für April und Mai!

Lost Ark vertröstet Spieler, die nach einer Roadmap fragen   28     0

Mehr zum Thema

Lost Ark vertröstet Spieler, die nach einer Roadmap fragen

Und sie ist randvoll mit neuen Inhalten und zwei Klassen, auf die viele Fans gewartet haben – in diesem Artikel bekommt ihr alle Infos.

Neue Klasse & mehr – das passiert im April

Lanzenträgerin: Als erste neue Klasse nach dem Release im Februar kommt die Lanzenträgerin (Englisch: Glaivier) nach Arkesia, die den Spielern der russischen Version als Lance Master bekannt sein dürfte.

Die Besonderheit der Lanzenträgerin sind ihre zwei verschiedenen Haltungen Fokus und Sturm, in denen sie auf jeweils unterschiedliche Waffen zurückgreift. Mit dem kürzeren Speer verteilt sie einen Hagel schneller Schläge, während mit der längeren Gleve auf mächtige und tödliche Angriffe setzt.

Allerdings müsst ihr nicht beide Waffen spielen, denn mit dem passenden Build könnt ihr euch auch auf eine von beiden spezialisieren.

Einen offiziellen Trailer gibt’s zur Lanzenträgerin noch nicht, aber auf YouTube findet sich reichlich Gameplay:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Neues Gebiet: Mit Süd-Vern kommt das zweite Tier-3-Gebiet nach Punika ins Spiel, das wieder eine komplett eigene Quest-Reihe und Storyline bietet. Um das neue Gebiet betreten zu dürfen, benötigt ihr mindestens Gegenstandsstufe 1340.

Weitere kleine Änderungen:

  • Neue Login-Belohnungen, Events und Skins
  • Ein neuer Feiton-Powerpass, der einen Charakter direkt auf Itemlevel 960 bringt
  • Verbessertes Koop-Gruppenspiel für Geheimkarten: Alle vier Mitglieder können eine Karte einreichen, um mit einem Lauf Belohnungen zu erhalten.
  • Die Einstellungen der Chat-Reiter werden im Spielerkader geteilt.
  • Verbesserte Einstellungen für das Buch der Koordination: Kann Fertigkeitsvoreinstellungen, Tripod-Stufe, Fertigkeitsrunen, Edelsteine, Set-Effekte von Gegenständen usw. verwenden!

Nächste Klasse schon im Mai

Zerstörer: Schon im Mai soll die nächste Klasse erscheinen – der Zerstörer, die vierte fortgeschrittene Krieger-Klasse. Mit einem richtig dicken Hammer bewaffnet stürzt dieser sich ins Zentrum der Schlacht und manipuliert mit seinen kraftvollen Schlägen die Schwerkraft. Gegner verlangsamen, wegschleudern und heranziehen – alles möglich, wenn man nur fest genug zuhaut.

Auch hier wollen wir euch ein Gameplay-Video nicht vorenthalten:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Weitere Änderungen im Mai:

  • Neue Trial-Wächter-Raids, in denen drei Wächter pro Woche besiegt werden wollen.
  • Verbesserte Gruppensuche
  • Besseres UI und praktische Funktionen für Markt und Auktionshaus
  • Neue Frisuren
  • Möglichkeit, ein zufälliges Reittier zu beschwören

Der erste Legions-Raid kommt – unter Vorbehalt

Damit ein verfrühter Release wie beim Argos-Raid vermieden werden kann, steht es noch nicht sicher fest – aber möglicherweise kommen ebenfalls im Mai zwei neue Raids ins Spiel.

Mit Deskaluda könnte der nächste Wächter-Raid warten, für den man Item Level 1415 benötigt. Genau wie bei den bisherigen Raids lässt dieser sich alleine oder in einer Gruppe von maximal vier Spielern angehen.

Amazon zeigte ein erstes Bild von Valtan, dem kommenden Legions-Raid-Boss. Amazon zeigte ein erstes Bild von Valtan, dem kommenden Legions-Raid-Boss.

Viel spannender ist aber die Aussicht auf den ersten Legions-Raid. In diesem Schlachtzug für bis zu acht Spieler stellt ihr euch den Fürsten der Dämonenlegion entgegen und besiegt sie ein für alle Mal. Im ersten Legions-Raid trefft ihr auf den fiesen Valtan, den Kommandaten der Dämonenbestien von Petrania

Im Laufe des Monats sollen noch weitere Neuerungen und Updates vorgestellt werden, die euch diesen und nächsten Monat in Lost Ark erwarten – es passiert also demnächst so einiges.

Freut ihr auch auf die neuen Klassen und Inhalte? Oder habt ihr mit Lost Ark schon wieder aufgehört? Schreibt es uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.