Mass Effect 2 - DLC: Neue Klamotten gegen echtes Geld

Das erste kostenpflichtige Download-Paket für Mass Effect 2 wird am 23. März 2010 veröffentlicht.

von Peter Smits,
20.03.2010 12:31 Uhr

Die ersten kostenpflichtigen Download-Inhalte (DLCs) für Mass Effect 2 werden am 23. März 2010 veröffentlicht. Dies bestätigte das Entwicklerstudio BioWare auf der hauseigenen Twitter-Seite. Das DLC wird neue Erscheinungsbilder für die Figuren Garrus, Thane und Jack beinhalten und 160 BioWare-Punkte kosten. BioWare-Punkte können über die Social-Seite des Entwicklers erworben werden, es müssen mindestens 400 Punkte gekauft werden, die 3,49 Euro kosten.

Bereits am Tag der Veröffentlichung boten die Entwickler die Download-Erweiterungen "Die Absturzstelle der Normandy" und "Zaeed: Der Preis der Rache" an, ein wenig später folgten kleinere DLCs wie neue Waffen. Am 23. März wird neben dem kostenpflichtigen Aussehens-Paket auch das Firewalker Pack veröffentlicht, das Mass Effect 2 um ein neues Fahrzeug erweitert und kostenlos sein wird.

» Den Test zu Mass Effect 2 lesen

Mass Effect 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen