Mass Effect 3 - Letzter Vorhang für Shepard

Traurige Nachrichten: Für Commander Shepard ist die Reise in Mass Effect 3 zu Ende, egal ob die Serie fortgesetzt wird oder nicht.

von Daniel Feith,
30.08.2011 11:00 Uhr

Zu kaum einem Helden haben die Spieler so eine enge Beziehung wie zu »ihrem« Commander Shepard aus der Mass-Effect-Serie. Wir empfehlen, schon mal einen Taschentüchervorrat anzulegen, denn mit Mass Effect 3 heißt es im kommenden Frühling endgültig Abschied nehmen von dem Protagonisten aus der Sci-Fi-Saga. Dies stellten Biowares CEO Dr. Ray Muzyka und Producer Michael Gamble in einem Interview mit PC Gamer klar. Muzyka wörtlich:

»Wir haben ambitionierte Pläne, [die Marke Mass Effect] fortzusetzen. Mass Effect 3 ist gleichzeitig eine ganze Reihe von Dingen: ein aufregendes und episches Ende der Trilogie, so wie wir es den Fans für Commander Shepard versprochen haben. Aber es ist auch ein brandneuer Anfang - ein Einstieg für neue Fans.«

Mass Effect 3 - Screenshots ansehen

Mass Effect 3 - Commander Shepards letzter Auftritt Mass Effect 3 - Commander Shepards letzter Auftritt

Auf die Frage, ob dies das Ende für Commander Shepard bedeute, sagt Michael Gamble:

»Ja. [Mit Mass Effect 3] ist Shepards Geschichte komplett.«

Gamble bestätigt auch, dass Shepard auch in zukünftigen Mass-Effect-Spielen nicht vorkommen wird.
Mögen die Spekulationen beginnen: Stirbt Commander Shepard am Ende von Mass Effect 3 den Heldentod? Ab 8. März 2012 wissen wir mehr. Dann erscheint Mass Effect 3 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

» Mass Effect 3 - Vorschau lesen


Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen