Masters of the Universe - Batman-Autor David S. Goyer soll He-Man verfilmen

Sonys Masters of the Universe hat wohl einen neuen Regisseur gefunden. David S. Goyer soll die Action-Figur He-Man zum Leben erwecken. Das Drehbuch schreibt er auch.

von Vera Tidona,
01.12.2017 14:30 Uhr

Sony kündigt einen neuen He-Man-Film Masters of the Universe für Ende 2019 in den Kinos an.Sony kündigt einen neuen He-Man-Film Masters of the Universe für Ende 2019 in den Kinos an.

Sony plant bereits seit Jahren mit einem neuen He-Man-Film Masters of the Universe. Inzwischen nimmt die Produktion langsam Form an. Jetzt ist anscheinend auch ein neuer Regisseur gefunden.

David S. Goyer: Drehbuchautor soll Regie führen

Laut The Wrap handelt es sich dabei um David S. Goyer, der aktuell schon als Drehbuchautor die Vorlage für den Film schreibt. Anscheinend ist das Filmstudio mit seiner bisherige Arbeit an der Produktion so zufrieden, dass er nun sein eigenes Skript selbst verfilmen soll.

David S. Goyer zeigte sich zuvor schon als Drehbuchautor für diverse DC-Filme verantwortlich. So schrieb er die Drehbücher zu Christopher Nolans Batman-Trilogie Dark Knight, sowie für Regisseur Zack Snyders Man of Steel und Batman v Superman. Als Regisseur hat er nach Blade: Trinity (2004) zuletzt die Pilotfolgen seiner Serien Da Vinci's Demons und Flashforward selbst gedreht.

Nun soll er für Sony den bekannten und beliebten Actionstar He-Man des Spielzeugherstellers Mattel zu neuem Leben erwecken. Im vergangenen Jahr war noch McG (Terminator: Die Erlösung) für die Regie vorgesehen, doch daraus wurde nichts.

Actionstar Dolph Lundgren war schon He-Man im ersten Kinofilm Masters of the Universe. Wer wird nun der neue He-Man?Actionstar Dolph Lundgren war schon He-Man im ersten Kinofilm Masters of the Universe. Wer wird nun der neue He-Man?

He-Man: Masters of the Universe als Spiel und Film

Seit nunmehr über 30 Jahren begeistert die Matel Actionfigur He-Man und die Masters of the Universe Generationen von Fans. Inzwischen gibt es zahlreiche Geschichten rund um He-Man als Comics, Zeichentrickserien und diverse Videospiele, zuletzt mit He-Man: Defender of Grayskull aus dem Jahr 2002 für die PlayStation 2.

Viele dürften sich auch an den ersten Kinofilm Masters of the Universe (1987) mit Actionstar Dolph Lundgren als He-Man erinnern, der sich darin gegen seinen Erzfeind Skeletor (gespielt von Frank Langella) anlegt.

Besetzung noch immer offen

Wer nun in der Kino-Neuverfilmung für die Rolle des Action-Helden in Frage kommt, ist noch immer offen. Wenn David S. Goyer tatsächlich die Regie übernehmen wird, dürfte es in Kürze auch Bewegung bei der Suche nach einer Besetzung geben.

He-Man-Film: Kinostart im Dezember 2019

Ein Kinostarttermin steht schon jetzt fest: Masters of the Universe ist für den 19. Dezember 2019 in den deutschen Kinos angekündigt, ein Tag nach dem geplanten US-Start am 18. Dezember.


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen