Metal Gear Solid Online - Update bringt Survival-Modus

In der ersten April-Woche erscheint ein neues Update für Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain. Enthalten ist unter anderem der angekündigte Survival-Modus für den Online-Part. Einige Spieler erhalten aber nur begrenzten Zugriff.

von Tobias Ritter,
30.03.2016 08:20 Uhr

Metal Gear Solid Online bekommt in der ersten April-Woche einen Survial-Modus. Metal Gear Solid Online bekommt in der ersten April-Woche einen Survial-Modus.

Der im vergangenen Jahr angekündigte Survival-Modus für den Mehrspieler-Part von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain findet kommende Woche seinen Weg in das Spiel. Ein neuer Patch wird den aus früheren Ablegern der Reihe bekannten Spielmodus dann mit sich bringen.

Mit aktuellen Survival-Spielen hat die neue Spielart allerdings herzlich wenig zu tun - Nahrung sammeln und Häuser bauen müssen Spieler nicht. Stattdessen geht es darum, in einem Free-For-All-Match mit sechs Spielern eine Gewinnserie von fünf oder mehr Matches hinzulegen.

Wer die DLC-Kampagne »Cloaked in Silence« besitzt, wird auf auf den Survival-Modus übrigens unbegrenzt zugreifen dürfen. Alle anderen Spieler sind auf zehn Matches pro Woche beschränkt. Nicht-Besitzer des DLCs können außerdem die darin enthaltenen Maps mit dem neuen Spielmodus ausprobieren.

Das Update wird am 5. April 2016 veröffentlicht.

Metal Gear Solid 5 - Features von Metal Gear Online im Trailer 4:38 Metal Gear Solid 5 - Features von Metal Gear Online im Trailer

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Screenshots aus dem Multiplayer ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen