Adventskalender 2019

Metal Gear Solid als Kinofilm: Regisseur gibt Update zu Drehbuch & möglichem Schauspieler

Die Produktion des Metal Gear Solid-Films kommt voran. Regisseur Jordan Vogt-Roberts plant mit einem Wiedersehen des Original-Snake aus dem ersten Spiel.

von Vera Tidona,
04.12.2019 17:25 Uhr

Metal Gear Solid könnte (vielleicht) als Film in die Kinos kommen. Metal Gear Solid könnte (vielleicht) als Film in die Kinos kommen.

Metal Gear Solid von Hideo Kojima soll fürs Kino verfilmt werden. Seit über einem Jahr ist Regisseur Jordan Vogt-Roberts (Kong: Skull Island) bereits mit der Produktion beschäftigt und liefert nun ein kurzes Update.

Demnach ist ein neues Drehbuch von Derek Connolly (Jurassic World, Kong: Skull Island) fertig, das sich laut dem Regisseur sehr viel stärker an der Videospiel-Vorlage orientiert. Darüber hinaus hofft er auf ein Wiedersehen mit einem »bekannten Schauspieler«:

"Wir haben gerade einen neuen Entwurf für das Drehbuch eingereicht. Es hat den vollen Kojima-Kniff und es ist voll von militärischem Surrealismus. Mehr werde ich nicht mehr sagen. Ich hoffe, dass ich sehr bald einen bestimmten Schauspieler treffen kann. Lasst uns diesen Film machen!"

Noch wollte der Filmemacher nicht ins Details gehen, um wen es sich bei dem Schauspieler handelt. Dabei könnte es sich durchaus um den Star-Wars-Schauspieler Oscar Isaac handeln, der bereits im Frühjahr den Wunsch äußerte, die Hauptfigur Snake in der Spiele-Verfilmung zu übernehmen. Das Zeug hat der Poe-Darsteller durchaus, jedoch dürfte er für die nächste Zeit mit der Dune-Neuverfilmung beschäftigt sein.

Spielt etwa Michael Biehn aus Terminator mit?

Regisseur Jordan Vogt-Roberts könnte mit seiner geheimnisvollen Andeutung aber auch jemand ganz anderes meinen. Das abgebildete Cover des ersten Metal Gear-Spiels aus dem Jahr 1987 liefert einen Hinweis. Darauf zu sehen ist die Figur Solid Snake, die optisch an Kyle Reese aus dem ersten Terminator-Film angelehnt ist.

Im direkten Vergleich ist die Ähnlichkeit mit Michael Biehn als Kyle Reese unverkennbar. Für die Rolle des (jungen) Solid Snake dürfte der ehemalige Actionstar zu alt sein, jedoch könnte er auch Old Snake oder Big Boss spielen. Bislang ist noch keine Besetzung für den Film bekannt, ein kein konkreter Release-Termin gibt es noch nicht.

Das Cover zum ersten Spiel Metal Gear im Vergleich zum ersten Terminator-Film. Die Ähnlichkeit von Snake und Kyle Reese ist verblüffend. Das Cover zum ersten Spiel Metal Gear im Vergleich zum ersten Terminator-Film. Die Ähnlichkeit von Snake und Kyle Reese ist verblüffend.

Erste Concept-Arts zum Metal Gear Solid-Film

Im letzten Jahr hatte Jordan Vogt-Roberts passend zum 31. Jubiläum der Metal Gear Spielereihe eine Fülle an ersten Concept Arts zur Spiele-Verfilmung veröffentlicht, die so oder so ähnlich umgesetzt werden sollen. Demnach plant er die Atmosphäre der Vorlage in seiner gesamten Bandbreite abzudecken. Dazu gehört auch die Bedrohung einer totalen nuklearen Vernichtung bis hin zu Cyborg-Ninjas und einiges mehr.

Metal Gear Solid - Concept Arts zur Spiele-Verfilmung ansehen

Mehr zu Metal Gear Solid


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen