Metal Gear Survive - Systemanforderungen für PC stehen fest

Metal Gear Survive erscheint Ende Februar. Jetzt hat Konami die Systemanforderungen der PC-Version veröffentlicht.

von Martin Dietrich,
30.01.2018 10:54 Uhr

Dank der Zombiehorden ist bei Metal Gear Survive auf dem Bildschirm mehr los als bei früheren Serienteilen. Konami hat jetzt die Systemanforderungen bekannt gegeben. Dank der Zombiehorden ist bei Metal Gear Survive auf dem Bildschirm mehr los als bei früheren Serienteilen. Konami hat jetzt die Systemanforderungen bekannt gegeben.

Am 22. Februar erscheint Metal Gear Survive und Konami hat nun die offiziellen Systemvoraussetzungen veröffentlicht, die der Titel von der PC-Hardware fordert.

Demnach gibt sich das Spiel recht genügsam und ist bereits mit einer Geforce GTX 650 und einem i5-4460 zufrieden. Für die volle Grafikpracht sollte jedoch mindestens eine GTX 960 und ein i7-4790 in eurem Rechner stecken.

Die vollständigen Systemanforderungen:

Minimum:

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • Betriebssystem: Windows 7x64, Windows 8x64, Windows 10x64 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-4460 (3.40 GHz) oder besser; Quad-core oder besser
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 650 (2GB) oder besser (DirectX 11)
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel

Empfohlen:

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • Betriebssystem: Windows 7x64, Windows 8x64, Windows 10x64 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-4790 (3.60GHz) oder besser; Quad-core oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 960 (DirectX 11)
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel (Surround Sound 5.1)

Metal Gear Survive kann sowohl alleine als auch im Koop-Modus gespielt werden. Um einen flüssigen Übergang zwischen Singleplayer und dem kooperativen Spielen zu ermöglichen, gab der Publisher vor kurzem bekannt, dass das Spiel eine dauerhafte Internetverbindung voraussetzt.

Im Gegensatz zu früheren Teilen, setzt das Spin-off neben dem Schleichen auch auf Basenbau, Crafting und andere Survival-Elemente. GamePro-Redakteur Tobias Veltin das Ganze schon ein paar Stunden ausprobiert und erzählt von seinen Eindrücken in der Preview zu Metal Gear Survive.

Metal Gear Survive - Neuer Trailer zeigt actionreiches Gameplay aus dem Koop-Modus 2:43 Metal Gear Survive - Neuer Trailer zeigt actionreiches Gameplay aus dem Koop-Modus

10 Euro Gutschein für alle Plus-Mitglieder

Brandaktuell!

Zum Release von »Metal Gear Survive« sparen Mitglieder von GameStar Plus ganze 25 Prozent auf den Verkaufspreis bei Gamesplanet. Die Rabattaktion gilt nur bis zum 28.02. Daher gleich Plus ab 2,99€ im Monat abschließen und dafür 6€ sparen. Übrigens, das enspricht dem Wert von 2 Monaten bei GameStar Plus.
Jetzt Gutschein sichern


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen