Modern Warfare 3 - Mit LAN-Unterstützung, Ohne Zombies

In der PC-Version von Call of Duty: Modern Warfare 3 wird der Mehrspieler-Modus des Shooters auch über das Lokale Netzwerk spielbar sein.

von Julian Freudenhammer,
08.09.2011 13:14 Uhr

Koop im Netwerk: Modern Warfare 3 wird klassischen LAN-Support bieten. Koop im Netwerk: Modern Warfare 3 wird klassischen LAN-Support bieten.

Wie Robert Bowling, Creative Strategist von Infinity Ward, via Twitter mitteilt, wird Modern Warfare 3 LAN-Support bieten. Spieler, die den neusten Teil der Call of Duty-Serie im Multiplayer-Modus spielen möchten, sind nicht auf Activisions Onlineplattform Call of Duty: Elite beschränkt, sondern dürfen auch im lokalen Netzwerk gegeneinander antreten. LAN-Spieler dürfen ihre Netzwerk-Matches nach eigenen Bedürfnissen anpassen. Sämtliche Waffen, Ausrüstungen, Perks oder Deathstreaks können bei der Erstellung eines LAN-Matches ein- oder ausgeschaltet werden.

Einen Zombie-Modus wie in Call of Duty: Black Ops soll es in Modern Warfare 3 allerdings nicht geben. »Dafür haben wir mit dem auf Gegner-Wellen basierenden »Spec Ops Survival Mode« eine ganz andere Art des Koops integriert«, erklärt Bowling in einem weiteren Twitter-Beitrag.

» Den Spec-Ops-Trailer zu Modern Warfare 3 auf GameStar.de anschauen

Call of Duty: Modern Warfare 3 erscheint am 8. November parallel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Auf der Call-of-Duty-Expo in Los Angeles haben wir den Mehrspielermodus gespielt, den Spec-Ops-Koop ausprobiert und uns Call of Duty: Elite angesehen. Ob sich der neuste Teil der Shooter-Reihe ähnlich dynamisch spielt wie sein Vorgänger Call of Duty: Black Ops, erfahren Sie in unserer Vorschau.

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Bilder zum Multiplayer ansehen


Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen