Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Monster Boy and The Cursed Kingdom im Test - Der Wunder-Wonder-Boy

Fazit der Redaktion

Manuel Fritsch
@manuspielt

Ich liebe dieses Monster Boy! Trotz einigen kleinen Schwächen und Frustmomenten bietet es genau die richtige Mischung aus Erkunden, Rätseln und fordernden Actionpassagen, die ich von einem modernen Metroidvania-Spiel erwarte. Die Animationen und handgezeichneten Welten sind unfassbar liebevoll und bilden zusammen mit dem stimmungsvollen Soundtrack eine wahre Wohlfühl-Oase.

Zwar gefällt mir der künstlerische Stil des Remakes von »Dragon's Trap« noch einen Tick besser, aber spielerisch hat das verfluchte Königreich eindeutig die Nase vorn. Der freie Wechsel zwischen den Figuren und das geschickte Einsetzen der Fähigkeiten ist spannend und ich bin stets motiviert, die nächste Tierform zu finden und einzusetzen.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.