Nach Halfway - Deutsches Studio Robotality arbeitet an Adventure Pathway

Nach Halfway kommt Pathway. Die deutschen Entwickler von Robotality präsentieren ein neues Strategie-Adventure, welches in den 1930er-Jahren spielt.

von Sebastian Zelada,
19.03.2018 10:18 Uhr

Pathway ist das neue Spiel der Halfway-Macher.Pathway ist das neue Spiel der Halfway-Macher.

Der deutsche Entwickler Robotality ist uns 2014 bereits mit seinem rundenbasierten Strategiespiel Halfway positiv aufgefallen. Im GameStar-Test erzielte Halfway eine Wertung von 73. Nun kehrt das Studio zurück und veröffentlicht über Chucklefish das Strategie-Abenteuer Pathway. Das Adventure ist in den 1930er-Jahren angesiedelt und hat auch schon einen ersten Gameplay-Trailer erhalte, den ihr euch unter dem Artikel ansehen könnt.

Der Titel sieht stark nach Indiana Jones aus und schickt den Spieler auf ein Abenteuer ins Jahr 1936, bei dem Nazis im Mittleren Osten operieren. Eine Gruppe von Abenteurern versucht dabei ihren Freund Morten zu retten, der vom Dritten Reich im Zuge von okkulten Forschungen entführt wurde.

Pathway - Erste Screens zum deutschen Strategie-Adventure ansehen

Anspruchsvolle, rundenbasierte Taktikgefechte wechseln sich dabei mit Adventure-Elementen ab. Beispielsweise wollen Artefakte geborgen werden, um neue Inhalte und Abenteuer freizuschalten. Das Team kann aus einem Pool von 16 Charakteren zusammengestellt werden, jeder davon bringt seine individuelle Ausrüstung und seinen eigenen Skill-Tree mit.

Das Gameplay soll dabei Raum für individuelle Entscheidungen bereithalten. Soll der Brunnen in einem Dorf untersucht werden? Die Dorfbewohner gerettet werden? Die Entscheidung liegt beim Spieler.

Die Maps werden dabei prozedural generiert und bieten somit einzigartige Begegnungen, bei jeder Kampagne. Der schöne 16-Bit-Stil wird von passender Musik untermalt und sieht äußerst charmant aus. Das Spiel soll noch 2018 erscheinen. Ein genaues Datum wurde jedoch noch nicht kommuniziert.

Pathway kann jetzt auf Steam zur Wunschliste hinzugefügt werden.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen