NBA 2K18 - Neuer Spielmodus vorgestellt: »Run the Neighborhood«

Der nächste Teil des Basketballspiels NBA 2K18 bringt einen neuen Spielmodus. Mit »Run the Neighborhood kommt eine offene Spielwelt, in der man mehr machen kann, als nur Basketball spielen.

von Ömer Kayali,
02.09.2017 16:02 Uhr

NBA 2K18 bringt mit »Run the Neighborhood« einen neuen Spielmodus.NBA 2K18 bringt mit »Run the Neighborhood« einen neuen Spielmodus.

Tattoos stechen lassen, sich eine neue Frisur zulegen, Klamotten kaufen und mit dem Fahrrad durchs Viertel fahren: Der neue Spielmodus »Run the Neighborhood« von NBA 2K18 erinnert schon fast an GTA. Nur stehen hier keine Autos, Waffen und Überfälle im Mittelpunkt, sondern Basketball.

Der Spieler läuft durch die »Hood« und kann sich dort entscheiden, wie er sich die Zeit vertreiben möchte. Der neue Spielmodus vereint dabei bekannte Modi aus den früheren 2K-Teilen, wie Mein Park, Pro-Am und MyCareer. Neben dem Vorantreiben der NBA-Karriere, kann man sich auf Freiplätzen mit anderen Spielern messen, Trainingsaufgaben meistern, oder im Viertel verschiedene Minispiele entdecken.

Im Trailer erhalten wir einen Überblick von dem, was der neue Spielmodus alles beinhaltet:

Auch neu ist »Road to 99«. Dabei handelt es sich um ein Meta-Spiel, bei dem die Fortschritte aller Spielmodi das Overall-Rating der Spielerfigur verbessern. Die 99 steht dabei für die Maximalwertung, die man mit dem virtuellen Sportler erreichen kann.

NBA 2K18 erscheint am 15. September für PC, PS4, PS4, Xbox 360, Xbox One und für Nintendo Switch.

Mehr: Der NBA-2K-Fluch - Cover-Athlet verlässt noch vor Saisonstart das Team

NBA 2K18 - Screenshots ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen