Neu bei Steam & Epic: Zu den Highlights gehören zwei ungewöhnliche Aufbauspiele

Die Release-Woche vom 14. bis 18. Dezember hält die letzten Geheimtipps des ganzen Jahres parat. Besonders Aufbauspieler sollten einen Blick riskieren.

von Fabiano Uslenghi,
14.12.2020 12:30 Uhr

Bald ist es geschafft. Dann haben wir das Jahr 2020 endlich hinter uns gebracht. Was wirklich große Spiele-Releases angeht, solltet ihr in den nächsten Wochen auch mit keinen Blockbustern mehr rechnen. Tatsächlich gibt es nur noch eine Woche, mit einigen wirklich nennenswerten Neuerscheinungen: Und zwar die vom 14. bis 18. Dezember. Wenn ihr bis dahin das Jahr über kein Highlight für euch entdecken konntet, dann werdet ihr es höchstwahrscheinlich auch nicht mehr.

Zwar gibt es diese Woche ebenfalls keine Triple-A-Spiele zu bestaunen, dafür aber ein paar sehr charmante kleinere Titel. Vor allem Aufbauspieler könnten nochmal auf ihre Kosten kommen. Im Epic-Store erscheint diese Woche nämlich Airborne Kingdom und bei Steam geht Ancient Cities in den Early Access.

Wir haben euch in diesem Artikel die spannendsten neuen Spiele aufgelistet, die in den nächsten fünf Tagen erscheinen.

Airborne Kingdom

Game of Thrones trifft SimCity - In Airborne Kingdom bauen wir Städte wie im GoT-Intro (Trailer) 0:48 Game of Thrones trifft SimCity - In Airborne Kingdom bauen wir Städte wie im GoT-Intro (Trailer)

Release: 17. Dezember 2020 | Store: Epic | Genre: Aufbaustrategie | Preis: 21 Euro

Worum geht's? Das Konzept von Airborne Kingdom allein klingt schon hochspannend. Ihr baut in diesem Spiel eine fliegende Stadt, mit der ihr ein zufallsgeneriertes Ödland überfliegt. Damit gehen ein paar sehr außergewöhnliche Aufbaumechaniken einher. Anstatt Außenposten zu errichten oder Handel zu treiben, müssen wir neue Ressourcen mit unserer Stadt entdecken. Wer an einer Stelle den kompletten Wald abgeholzt hat, muss sich auf die Suche nach einem anderen begeben. Um unsere Stadt auf dieser Reise vor dem Absturz zu bewahren, müssen wir während des Bauens immer auf ein Gleichgewicht achten. Neue Technologien helfen dabei, unsere Stadt in der Luft zu halten.

Für wen geeignet? Airborne Kingdom sollte jeden Aufbauspieler ansprechen, der mal etwas gänzlich anderes ausprobieren möchte. Nicht nur, da unsere Stadt fliegt, auch das orientalische Setting sehen wir nicht gerade jedes Jahr. Um Kämpfe müsst ihr euch keine Sorgen machen, aber darum, dass eure Stadt in der Luft bleibt und eure Bewohner versorgt werden. Airborne Kingdom soll außerdem eine ganz eigene Geschichte erzählen, in der es um uralte Technologien und ein zersplittertes Königreich geht.

Was Airborne Kingdom nun letztlich kann, lest ihr im GameStar-Test. Unser Strategie-Experte Reiner Hauser hat für das Review die ganze Welt mit seiner schwebenden Stadt abgeflogen:

Aufbauspiel Airborne Kingdom im Test: Innovativ, aber mit Luft nach oben   17     8

Mehr zum Thema

Aufbauspiel Airborne Kingdom im Test: Innovativ, aber mit Luft nach oben

Ancient Cities (Early Access)

Release: 17. Dezember 2020 | Store: Steam | Genre: Aufbaustrategie | Preis: Nicht bekannt

Worum geht's? Das zweite Aufbau-Highlight geht einen traditionelleren Weg und setzt auf ein historisches Setting. Aber gleichzeitig eines, das wir ebenfalls bislang noch nicht so oft in diesem Genre gesehen haben. Ancient Cities versetzt uns weit an den Anfang der menschlichen Zivilisation und beginnt in der Mittelsteinzeit. Wir leiten unser Volk danach durch die Jahrhunderte, entdecken neue Technologien und verwandeln unsere Sammlung aus Strohhütten in eine antike Stadt. Die Entwickler haben sogar die Hoffnung, dass Ancient Cities mit den Jahren immer weiter wachsen wird und dann irgendwann bis ins Mittelalter reicht.

Für wen geeignet? Es gibt ja so einige historisch begeisterte Aufbauspieler. Wenn ihr euch dazuzählt, sollte Ancient Cities genau den richtigen Nerv treffen. Bedenkt aber, dass sich das Spiel erst im Early Access befindet, lange schon entwickelt wird und es noch kaum zuverlässige Gameplay-Szenen gibt. Wir raten deshalb dazu, erst einen Early-Access-Test abzuwarten, bevor ihr euch dieses Spiel zulegt. Darüber hinaus solltet ihr Survival-Aufbauspiele gut finden, denn auch in Ancient Cities geht es darum, euer Volk vor Hunger, Durst, der Witterung aber auch Räubern zu beschützen.

Alle neuen PC-Spiele in der Woche vom 14. bis 18 Dezember

Ab Montag, den 14. Dezember

  • Northern Lights (Early Access): Ihr müsst als einsamer Überlebenskünstler das bitterkalte Sibirien überstehen.

Ab Dienstag, den 15. Dezember

  • SSTR: Grafisch ansprechendes Escape-Room-Abenteuer mit schauriger Sci-Fi-Atmosphäre.

Ab Mittwoch, den 16. Dezember

  • MXGP 2020: Offroad-Rennspiel mit der offiziellen Lizenz der Motocross-Meisterschaft.

Ab Donnerstag, den 17. Dezember

  • Airborne Kingdom: Ihr baut in diesem Aufbauspiel eine Stadt in den Wolken und geht dann damit auf Reisen.
  • Ancient Cities (Early Access): Beginnend in der Steinzeit errichtet ihr das Fundament für eine historische Stadt, deren Bewohner ihr dann durch die Jahrhunderte leitet.
  • Don't Be Afraid: Ein Horror-Adventure, in dem ihr als 11. jähriger Junge aus den Fängen eins Psychopathen entkommen müsst.
  • Spacerift: Arcanum System: Ihr steuert in diesem Multiplayer-Actionspiel eurer Raumschiff durch ein offenes Universum.

Ab Freitag, den 18. Dezember

  • ZCREW (Early Access): Isometrischer Shooter in einer futuristischen Welt, die von Sci-Fi-Zombies geplagt wird.
  • Skylords Reborn: Ein aufwändiges Fan-Projekt, mit dem die Entwickler das hochgelobte Echtzeit-Strategiespiel BattleForge von 2009 wieder aufleben lassen möchten.

Noch mehr neue Spiele

Wenn ihr lieber eine Übersicht in Videoform wollt, dann könnt ihr euch gleich über den ganzen Dezember informieren. In unserer Kaufberatung verraten wir euch, welche Spiele kurz vor Weihnachten alles erscheinen und ob sie eure Zeit wert sind:

Im Dezember gibt's außer Cyberpunk 2077 noch mehr spannende Spiele PLUS 36:30 Im Dezember gibt's außer Cyberpunk 2077 noch mehr spannende Spiele

Falls ihr eine PS4, Xbox One oder Nintendo Switch besitzt, solltet ihr bei unserer auf Konsolen spezialisierte Schwesterseite GamePro.de vorbeischauen. Sie zeigen euch die neuen Spiele der Woche für PS4, Xbox und Switch.

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.