Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Neue Survival Games 2019/2020 - Die 6 interessantesten PC-Überlebens-Spiele der nächsten Monate

Wer 2019 und 2020 spielerisch ums Überleben kämpfen will, findet hier unsere größten Hoffnungsträger im Survival-Genre.

von Christian Just,
11.04.2019 19:03 Uhr

Wo ihr 2019 und 2020 ums Überleben kämpfen solltet, erfahrt ihr in unserem Special zu den spannendsten kommenden Survival Games.Wo ihr 2019 und 2020 ums Überleben kämpfen solltet, erfahrt ihr in unserem Special zu den spannendsten kommenden Survival Games.

Survival-Spiele: Das Genre ist einfach nicht totzukriegen. Damit eifert es quasi dem eigenen Spielziel nach, welches das nackte Überleben zum Unterhaltungsprogramm erklärt. Überleben gegen den eigenen Hunger und Durst, die Kälte, eine Zombie-Apokalypse, feindliche Mitspieler oder einfach gleich alles auf ein Mal.

Das Survival-Genre feierte in den letzten Jahren bereits mit Spielen wie DayZ, Rust und Ark große Erfolge, oftmals bereits im Early Access vor Release. Anschließend gelangten einige Spielelemente dank neuer Trends, wie zum Beispiel dem Aufkommen von Battle-Royale-Shootern wie PUBG und Fortnite, auch in andere Genres.

Spiele im Early Access - Gerechtfertigter Hype oder unfertig und überschätzt?

Inzwischen scheint jeder Genre-Fan seine eigenen Lieblings-Spielweisen gefunden zu haben. Manch einer mag den puristischen Überlebenskampf, wo die körperlichen Bedürfnisse und eine realistisch simulierte Umwelt im Fokus liegen (DayZ, Scum). Ein anderer will dazu am liebsten Dinosaurier jagen und zähmen sowie Basen bauen (Ark) und der nächste liebt Conan und zwingt NPCs gerne in die Sklaverei (Conan Exiles).

Wieder andere wollen nichts weiter als Schießereien und fühlen sich zum Battle-Royale-Subgenre hingezogen (PUBG, Apex Legends). Manch einer überlebt gerne eine biblische Apokalypse in den Sümpfen Louisianas (Hunt: Showdown), während der nächste lieber einen Söldnerkrieg in einer russischen Großstadt führt (Escape from Tarkov).

Doch welche neuen Survivalspiele tauchen am Horizont auf und was macht sie besonders? Wir stellen euch in dieser Topliste sechs interessante, kommende Genrevertreter vor, die 2019 oder 2020 erscheinen werden und liefern euch zudem eine Einschätzung, welche Spielertypen bei welchem Spiel genauer hinschauen sollten.

Pandemic Express

Entwickler: Tallboys, Tinybuild
Subgenre: Multiplayer-Survival-Shooter
Release: 2. Mai 2019 (Early Access)

Der asymmetrische, Match-basierte Survival-Shooter Pandemic Express will eine ganz eigene Duftmarke im Genre setzen.

Das Spielprinzip funktioniert so: Pro Match starten 30 Spieler an einem Bahnhof in einer offenen Spielwelt. Nun wird einer von ihnen zufällig mit einem Zombie-Virus infiziert. Dieser hat anschließend die Aufgabe, alle anderen ebenfalls zu infizieren. Die gesunden Menschen dagegen müssen einen weiter entfernten, im HUD markierten Zug erwischen. Wer infiziert wird, wechselt die Seiten und muss die restlichen Überlebenden in Zombies verwandeln.

Die Überlebenden können Waffen finden und gegen die mit verschiedenen Spezialfähigkeiten ausgestatteten Zombies einsetzen. Allerdings spawnen die Untoten nach jedem Tod erneut auf der Map, weshalb nur das Erreichen des Zugs zum Sieg führt. Somit verlässt auch kein Spieler vorzeitig die Runde, sondern bleibt bis zum Ende der Partie im Spiel.

Warum sollte euch dieses Survival-Spiel besonders interessieren? Fans von Battle-Royale-Shootern und anderen Match-basierten Survivalspielen könnten in Pandemic Express die lang ersehnte Abwechslung finden. Allerdings könnte der zwar gelungene, jedoch durchaus eigenwillige Comic-Stil nicht jedermanns Geschmack treffen.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen