Nach Ampere-Vorstellung sind gebrauchte RTX 2080 Ti günstig wie nie

Nvidia Geforce RTX 3070 und Co. machen die RTX 2080 Ti fast obsolet, aber einen Vorteil hat das ehemalige Flaggschiff noch auf seiner Seite.

von Alexander Köpf,
02.09.2020 10:00 Uhr

Nvidia Geforce RTX 2080 Ti für unter 500 Euro. Wer hätte das noch vor einem Tag gedacht? Nvidia Geforce RTX 2080 Ti für unter 500 Euro. Wer hätte das noch vor einem Tag gedacht?

Die Katze ist aus dem Sack, die Geforce RTX 3000 wurden endlich offiziell vorgestellt. Und die Präsentation brachte mit Blick auf die technischen Merkmale einige Überraschungen. Ausgerechnet kurz vor dem offiziellen Marktstart der Ampere-Grafikkarten könnte jedoch der richtige Zeitpunkt sein, um sich eine gebrauchte RTX 2080 Ti zu kaufen - warum das?

Nvidia RTX 3000 ist der vielleicht größte Hardware-Sprung aller Zeiten   87     16

Mehr zum Thema

Nvidia RTX 3000 ist der vielleicht größte Hardware-Sprung aller Zeiten

RTX 3070 macht's möglich

Schneller als das ehemalige Flaggschiff: Zwar gibt es noch keine unabhängigen Benchmarks zur RTX 3070, aber laut Nvidia-CEO Jensen Huang soll das Mittelklasse-Modell schneller sein als die RTX 2080 Ti. Und das für gerade einmal 500 Euro.

Das ist zweifellos nicht wenig Geld, aber bedenkt man die Preise für die RTX 2080 Ti, die meist deutlich jenseits der 1.000 Euro angesiedelt waren, ist das fast schon ein Schnäppchen. Die ganze Präsentation könnt ihr euch kommentiert im folgenden Video ansehen:

Link zum YouTube-Inhalt

11 GB versus 8 GB: Einen Nachteil hat die RTX 3070 aber gegenüber der RTX 2080 Ti. Obwohl sie von der reinen Rechenleistung her (20 Shader-TFLOPS) für 4K-Auflösungen umfassend geeignet sein dürfte, bietet sie lediglich 8 GB GDDR6-Videospeicher. Die RTX 2080 Ti hingegen wartet mit 11 GB GDDR6 auf, was mit Blick auf 4K-Auflösung und Raytracing ein deutlicher Vorteil ist.

RTX 2080 Ti für alle

Des einen Freud ist des anderen Leid: Für Verkäufer dürfte die Ankündigung der RTX 3070 wohl eher auf den Magen geschlagen haben, denn sie macht die RTX 2080 Ti beinahe obsolet beziehungsweise entwertet sie massiv.

Das macht sich auch bereits bemerkbar. Wie Wccftech berichtet, wird der US-amerikanische Grafikkartenmarkt gerade mit gebrauchten und vor allem »günstigen RTX 2080 Ti überschwemmt«. Viele Custom-Designs würden für unter 500 US-Dollar gelistet, eine Asus ROG Strix 2080 Ti 11 GB sogar für 415 US-Dollar.

Neben den RTX 3000 stellte Nvidia übrigens auch noch weitere interessante Neuerungen vor:

Clevere Software könnte den neuen Grafikkarten die Show stehlen   47     8

Mehr zum Thema

Clevere Software könnte den neuen Grafikkarten die Show stehlen

Wie sieht das in Deutschland aus? Auch hierzulande werden erste Custom-Modelle der RTX 2080 Ti via Ebay für unter 500 Euro angeboten. Eine Asus ROG Strix Geforce RTX 2080 Ti OC beispielsweise findet sich zum Sofortkauf für 459 Euro. Wie seriös das Angebot letztlich ist, steht auf einem anderen Blatt, aber unrealistisch ist das nun nicht mehr.

Weitere Angebote wurden offenbar sehr kurzfristig eingestellt. So findet sich eine MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio 11 GB, die als »neues Angebot« ausgezeichnet ist, aber bereits in 11 Stunden ausläuft. Das aktuelle Gebot liegt bei 515 Euro. Ein Modell von Palit liegt nach 19 Geboten gar nur bei 382 Euro.

Was meint ihr? Lohnt es sich, jetzt eine RTX 2080 Ti zu kaufen? Schreibt es gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (257)

Kommentare(257)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.