Nvidia Geforce RTX 3000 Ampere im September? Was für den Herbst-Release spricht

RTX 3080 und Co. könnten schon im September in den Regalen stehen - und die Argumente dafür sind durchaus sehr stark.

von Alexander Köpf,
15.06.2020 09:55 Uhr

Nvidia soll sich mit Ampere derzeit in der DVT-Phase befinden, in der das Design getestet und festgelegt wird. (Bildquelle: Nvidia) Nvidia soll sich mit Ampere derzeit in der DVT-Phase befinden, in der das Design getestet und festgelegt wird. (Bildquelle: Nvidia)

Nvidias Geforce RTX 3000 Ampere könnten schon im September in den Verkauf starten. Das ist an einige Bedingungen geknüpft, wie aus einem aktuellen Beitrag von Igor Wallossek (igor's LAB) hervorgeht.

Mit Blick auf die jüngsten Leaks rundum den Kühlkörper und das ungewöhnliche Platinen-Design der Founders Editions scheint ein Launchtermin im Herbst nicht unrealistisch. Was spricht also für einen September-Release?

Design Validation Test

Igors Hauptargument für einen Hard-Launch (Verkaufsstart) im September ist eine Roadmap (siehe Tabelle unten), die er aus den bisherigen Informationen, Leaks und anhand des Ablaufs bei früheren Grafikkarten-Generationen herausgearbeitet haben will.

Demnach befinde sich Nvidia derzeit in der DVT-Phase, dem sogenannten Design Validation Test. Zu deutsch: Es werden verschiedene Konzepte durchexerziert.

Nvidia RTX 3000 Ampere Release & Specs   156     3

Mehr zum Thema

Nvidia RTX 3000 Ampere Release & Specs

Was spricht für die DVT-Phase? Neben einer Lösung mit einem traditionellen Kühlkörper steht angeblich noch eine deutlich aufwändigere Variante mit einer eigens konzipierten Vapor-Chamber im Raum. Letztere würde die Spekulationen um den Preis des Kühlkörpers (150 US-Dollar) erklären.

Igor hält es allerdings auch für möglich, dass man am Ende beide Designs zu sehen bekommt. Bei den Modellen mit teurerem Kühlkonzept könnte es sich auch um Kleinserien handeln, etwa Spezial-Editionen.

Igors Roadmap für die RTX 3000 bis zum möglichen Release:

Prozess

Beschreibung

Zeitfenster

BOM-Release

Bill of Materials (Stückliste)

Mai / Juni

EVT

Engineering Validation Test

Juni

DVT

Design Validation Test

Juni / Juli

WS

Working Sample

Juli

EMI Test

Electromagnetic Interference Test

Mitte oder Ende Juli

PVT

Production Validation Test

Ende Juli bis Anfang August

PVT sorting

Anfang August

PPBIOS

Finales Quell-BIOS

Anfang August

Ramp & MP

Start der Massenproduktion (Founders Editions)

August

Launch

Events und erste Benchmarks

September

*Die Angaben in der Tabelle sind nicht offiziell bestätigt

Sollte Nvidia sich mit Ampere tatsächlich in der DVT-Phase befinden - wofür einiges zu sprechen scheint -, ist es Igor zufolge sehr wahrscheinlich, dass die RTX 3000 bereits im September in den Regalen der Händler stehen.

zu den Kommentaren (42)

Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen