Oddworld: Soulstorm kommt exklusiv im Epic Store, Entwickler erklärt warum

Oddworld: Soulstorm ist eine Art Remake von Oddworld: Abe's Exoddus. Ursprünglich 2016 angekündigt, wurde jetzt ein Exklusivdeal mit Epic bekannt gegeben.

von Mathias Dietrich,
20.08.2019 11:25 Uhr

Oddworld: Soulstorm werdet ihr vorerst ausschließlich bei Epic Games kaufen können.Oddworld: Soulstorm werdet ihr vorerst ausschließlich bei Epic Games kaufen können.

Auf der gamesom 2019 wurde angekündigt, dass Oddworld: Soulstorm nächstes Jahr erscheinen wird. Allerdings nur exklusiv im Epic Games Store. In einem Beitrag auf Twitter äußert sich der Entwickler zu den Gründen für diese Entscheidung. Kurz zusammengefasst geht es ums Geld.

Auch bei Oddworld zahlt Epic die Einnahmen im voraus: Wie bereits die Entwickler von Phoenix Point und Ooblets in der Vergangenheit erklärten, garantiert Epic Games für den Exklusivdeal einen Mindestumsatz und zahlt diesen direkt an die Entwickler. Auch das Team von Oddworld: Soulstorm berichtet davon.

Derzeit gibt es noch keine Angabe, ob Oddworld: Soulstorm zu einem späteren Zeitpunkt auch bei anderen Händlern verfügbar sein wird. Die meisten Exklusivtitel bei Epic sind nur ein Jahr an den Shop des Fortnite-Entwicklers gebunden.

Entwickler brauchten mehr Geld

Vor dem Abschluss des Exklusivdeals finanzierte das Team hinter dem Jump&Run-Spiel sämtliche Kosten der Entwicklung selbst. Angekündigt haben die Macher ihren neuen Titel bereits im Jahr 2016. Eine Kickstarter-Kampagne oder ähnliches gab es nicht.

Auf Twitter erklärt das Team jetzt, dass Soulstorm ihr bisher »ambitioniertestes Projekt« ist. Um die bestmögliche Version abzuliefern, benötigte man allerdings zusätzliche finanzielle Unterstützung. Diese fand man durch den Exklusivdeal mit Epic Games.

Häufige Kritik an Exklusivvereinbarungen: Entsprechende Deals sorgen in der Gaming-Community häufig für rege Diskussionen. Viele Spieler kritisieren die Onlinedistributionsplattform von Epic Games nicht nur wegen mangelhafter Features, sondern auch aufgrund von in der Vergangenheit häufig aufgetretenen Sicherheitsproblemen. Auch die Praxis, sich Exklusivrechte zu kaufen und so den Kunden die Wahl des Stores zu nehmen, stößt bei vielen Spielern auf wenig Gegenliebe.

Warum landen Anno 1800 & Co. im Epic Store? - Geht's wirklich nur ums Geld? 13:51 Warum landen Anno 1800 & Co. im Epic Store? - Geht's wirklich nur ums Geld?

Oddworld: Soulstorm wird ein »re-imaging« von Oddworld: Abe's Exoddus und ist der direkte Nachfolger zu Oddworld: New 'n' Tasty. Protagonist Abe hat im Vorgänger 300 seiner Artgenossen, die Mudokons, befreit und startet nun eine Rebellion gegen die skrupellosen Firmen, die sein Volk unterdrücken.

Keine Kommentare?

Wir haben die Kommentarfunktion unter dieser News vorab deaktiviert, da sie erfahrungsgemäß einen sehr hohen Moderationsaufwand erfordert. Wenn ihr dennoch darüber diskutieren wollt, dann könnt ihr das gerne unter dem folgenden Link im von uns angelegten Foren-Thread machen:

Exklusiv im Epic Store

Oddworld: Soulstorm - Das Remake zum PS1-Klassiker zeigt sich in neuem Trailer 1:29 Oddworld: Soulstorm - Das Remake zum PS1-Klassiker zeigt sich in neuem Trailer

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen