Phoenix Point

PC

Entwickler: Snapshot Games

Genre: Strategie

Release: Juni 2019

-
GameStar
-
Community

Phoenix Point ist ein Open-World-Strategiespiel mit Endzeit-Sci-Fi-Setting vom XCOM-Miterfinder Julian Gollop und Einflüssen von XCOM: Apocalypse. Die Kämpfe laufen rundenbasiert ab. Spielerisch orientiert sich Phoenix Point am klassischen XCOM-Gameplay. Der Spieler übernimmt die Rolle als Anführer des Phoenix Projects, einer Organisation, die sich der Alien-Invasion in den Weg stellt. Die Monster kommen allerdings nicht aus dem Weltraum, sondern wie in X-COM: Terror from the Deep aus dem Meer und verteilen ihren verheerenden Nebel (engl. Mist) auf der ganzen Welt. Durch zufällige Mutationen entwickeln sich die außerirdischen Monster dynamisch weiter. Außerdem spielt bei den Kämpfen die Moral und der Geisteszustand unserer Soldaten eine große Rolle. Manche Aliens greifen direkt die Psyche der Charaktere an. Die Kämpfer von Phoenix kommen im Laufe des Spiels mit drei weiteren Fraktionen in Kontakt: Dem militärischen Orden New Jericho, den durch Wissenschaft und Diplomatie geprägten Anhängern von Synedrion und dem religiösen Kult Disciples of Anu.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen