Overwatch - Ein Hamster mischt den PTR auf: Alle Fähigkeiten von Wrecking Ball

Putzig, hochintelligent und tödlich: Hamster Wrecking Ball ist der neueste Held in Overwatch. Wir stellen seine Fähigkeiten vor.

von Robin Rüther,
29.06.2018 14:41 Uhr

Overwatch - Jeff Kaplan stellt Hamster-Held Wrecking Ball vor 6:30 Overwatch - Jeff Kaplan stellt Hamster-Held Wrecking Ball vor

Die Theorien vieler Fans stimmten: Der neue Held in Overwatch ist tatsächlich Versuchstier Hammond von der Mondkolonie Horizon und der Champion Wrecking Ball von Junkertown. Allerdings handelt es sich nicht wie von manchen spekuliert um einen Gorilla wie Winston, sondern um einen Hamster. Der wuchs zusammen mit den Affen auf und baute sich seine eigene Fluchtkapsel in Form einer Hamsterkugel.

Auf dem Public Test Realm (PTR), also den Testservern, könnt ihr den Nager ab sofort ausprobieren. Wrecking Ball gehört zur Tank-Klasse und kämpft ähnlich wie D.Va in einem Kampfmech, den er zu einer Kugel zusammenrollen kann, wie man bereits im Ankündigungs-Teaser gesehen hat. Hammond hat 600 Lebenspunkte, 100 davon sind Rüstung. Das sind seine Fähigkeiten:

  • Quadkanonen (linke Maustaste): Für seinen Primärangriff benutzt Hammond vier Geschütze an seinem Mech. Nach 80 Schüssen muss er nachladen.

Die Quadkanonen sind Hammonds Standardangriff.Die Quadkanonen sind Hammonds Standardangriff.

  • Abrissbirne (rechte Maustaste): Passend zu seinem Namen schwingt Wrecking Ball an einem Haken durch die Luft und auf Gegner drauf.

Je schneller Wrecking Ball schwingt, desto mehr Schaden fügt er Gegnern zu.Je schneller Wrecking Ball schwingt, desto mehr Schaden fügt er Gegnern zu.

  • Kollisionskurs (Strg): Wenn sich Hammond in der Luft befindet, kann er sich zu einer Kugel zusammenrollen und auf die Erde hinabstürzen. Getroffene Gegner erleiden Schaden und werden nach oben geschleudert.

Trifft Hammond mit Kollisionskurs Gegner, fliegen sie in die Luft.Trifft Hammond mit Kollisionskurs Gegner, fliegen sie in die Luft.

  • Einkugeln (Shift): Wrecking Ball sprintet nicht, er rollt. Als Kugel kann er zwar nicht angreifen, gelangt aber dafür viel schneller von A nach B.

Um schnell voranzukommen, rollt sich der Hamster zu einer Kugel zusammen.Um schnell voranzukommen, rollt sich der Hamster zu einer Kugel zusammen.

  • Adaptiver Schild (E): Als Tank muss Hammond einiges einstecken können. Dabei hilft ihm ein Schild, der standardmäßig 100 Schadenspunkte abfängt. Für jeden Gegner in der Nähe kommen noch mal 100 Punkte oben drauf, maximal erhält der Hamster also 700 Schildpunkte.

Je mehr Gegner in Wrecking Balls Nähe sind, desto stärker lädt sich der Schild auf.Je mehr Gegner in Wrecking Balls Nähe sind, desto stärker lädt sich der Schild auf.

  • Minenfeld (R): Aktiviert Wrecking Ball seinen Ulti, verteilt er in einem großen Bereich mehrere Minen. Laufen Gegner rein, nehmen sie Schaden.

Mit dem Minenfeld kann Hammond strategische Punkte blockieren.Mit dem Minenfeld kann Hammond strategische Punkte blockieren.

Die Hintergrundgeschichte von Hamster Hammond seht ihr im Story-Trailer unter dieser Zeile.

Overwatch - Story-Trailer: Held 28 ist ein hochintelligenter Hamster namens Wrecking Ball 1:25 Overwatch - Story-Trailer: Held 28 ist ein hochintelligenter Hamster namens Wrecking Ball


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen