Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Path of Exile – Ascendancy im Test - So geht Endgame!

Fazit der Redaktion

Benjamin Danneberg (@Game_Play_Me)
Nein, ich habe den Shaper noch nicht selbst besiegt. Keine Chance, dafür reichte die Testzeit trotz Verschiebung nicht aus. Und ob mein Zyklon-Gladiator den Maps-Chef überhaupt schon geschafft hätte, ist ziemlich zweifelhaft. Aber in den über siebzig Stunden, die ich nun allein mit dem Atlas verbracht habe, ist von Langeweile keine Spur zu finden. Wo ich früher irgendwann aufgehört habe, weil einfach keine neuen, höheren Maps mehr fallen wollten, habe ich nun viel mehr Möglichkeiten den Fortschritt selbst zu beeinflussen. Und vor allem: Ich kann endlich sehen, wo ich bin und wo ich eigentlich hin will.

Der Atlas ist ein Lehrstück in gutem Endgame-Design: Das Prinzip ist simpel, die Durchführung clever, der Weg zum Ziel sehr herausfordernd. Gelegentliche Frustration wird sehr schnell durch neue, positive Impulse negiert.

In meinem letzten Test hatte ich noch befürchtet, dass Path of Exile seinen Zenit erreicht hat. Atlas of Worlds beweist jedoch, dass die Neuseeländer hinter dem kostenlosen Hack&Slay-Hit offenbar ein unerschöpflicher Quell an ziemlich guten Ideen sind.

2 von 3

zur Wertung



Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen