GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Steam, Epic und Co.: Unsere Spiele-Geheimtipps im April 2022

Im April erscheinen wieder einige spannende PC-Spiele, die ihr wahrscheinlich noch nicht auf dem Schirm hattet. Dafür ist ja unsere Monatsübersicht da!

von Stephanie Schlottag,
09.04.2022 09:48 Uhr

Zur Zeit legen die großen PC-Releases eine Verschnaufpause ein. Der perfekte Zeitpunkt also, um einen genauen Blick in die zweite Reihe zu werfen, denn dort warten im April 2022 einige richtig interessante Titel auf euch. Egal, ob ihr Lust auf Rollenspiele habt, ihr euch kreativ in Simulatoren und Strategiespielen ausleben wollt oder euch der Sinn nach Horror steht – in unserer Liste ist was für euch dabei!

Viel Spaß mit unseren PC-Geheimtipps im April. Lasst uns gerne in den Kommentaren wissen, wenn ihr noch weitere spannende, aber recht unbekannte Spiele auf dem Schirm habt, auf den Wunschlisten ist schließlich immer noch ein bisschen Platz frei. Falls ihr die Geheimtipps vom letzten Monat verpasst habt, einmal hier entlang, bitte:

Unsere Spiele-Geheimtipps vom März 2022   14     5

Mehr zum Thema

Unsere Spiele-Geheimtipps vom März 2022

Schnellnavigation - Alle Spiele, nach Release geordnet:

Seite 2:

Seite 3:

Terrorbane

Im Trailer zu Terrorbane mischt sich der Entwickler ein 1:48 Im Trailer zu Terrorbane mischt sich der Entwickler ein

  • Genre: Action-Adventure
  • Entwickler: BitNine Studio
  • Publisher: Whisper Games
  • Plattformen: PC
  • PC-Stores: Steam
  • Release: 1. April 2022

Terrorbane hat sich das perfekte Release-Datum ausgesucht. Dieses clevere kleine Spiel hätte an keinem anderen Tag als dem 1. April erscheinen dürfen, denn es ist bis zum Platzen gefüllt mit Witzen und führt euch die ganze Zeit an der Nase herum. Manchmal fällt auch plötzlich die gesamte Benutzeroberfläche auseinander – solche absichtlichen Bugs gehören zum Spielprinzip. Euer Ziel ist es nämlich, Terrorbane komplett zu zerlegen.

Lasst euch also nicht von der harmlosen JRPG-Pixeloptik täuschen, das hier ist kein typisches Indie-Actionspiel. Im Test verrät euch Sascha Penzhorn, warum das selbstironische Bug-Fest sich fast schon selbst zum Verhängnis wird:

Terrorbane im Test: Dieses Spiel will, dass ihr es zerstört   8     14

Mehr zum Thema

Terrorbane im Test: Dieses Spiel will, dass ihr es zerstört

Outbreak: Contagious Memories

Outbreak: Contagious Memories - Trailer stimmt auf Retro-Survival-Spiel ein 1:02 Outbreak: Contagious Memories - Trailer stimmt auf Retro-Survival-Spiel ein

  • Genre: Horror-Action
  • Entwickler: Dead Drop Studios
  • Publisher: -
  • Plattformen: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Switch
  • PC-Stores: Steam
  • Release: 6. April 2022

Wenn ihr euch beim Trailer von Outbreak: Contagious Memories sofort an die klassische Ära von Resident Evil erinnert fühlt, dann habt ihr damit den Zombie auf den Kopf getroffen. Das Horrorspiel lässt sich ganz offen von den Grusel-Hits der 90er inspirieren, also vor allem RE und Silent Hill. Ihr spielt Lydia, die aus einer von Monstern überrannten Stadt entkommen muss.

Blitzschnelle Entscheidungen, nervenzehrende Kämpfe und schlaues Inventar-Management sind die Kernelemente von Outbreak: Contagious Memories. Ein bisschen modernen Komfort gibt’s dann aber doch: Ihr dürft wählen, ob ihr Ego-Perspektive, fixe oder freie Kamera wollt. Und falls ihr euch lieber zu zweit mit hungrigen Zombiehorden anlegt, dürft ihr euch auch einen Koop-Partner einladen. Sogar richtig oldschool mit Splitscreen! Beachtet bitte die elegante Überleitung auf den nächsten Titel.

Split

Split: Rätselspiel kombiniert Portal mit Talos Principle und Cyberpunk-Szenario 1:02 Split: Rätselspiel kombiniert Portal mit Talos Principle und Cyberpunk-Szenario

  • Genre: Puzzle-Adventure
  • Entwickler: Garlic Jam
  • Publisher: GamePlanet
  • Plattformen: PC
  • PC-Stores: Steam
  • Release: 6. April 2022 (Early Access)

Hat absolut gar nichts mit dem gleichnamigen Thriller von M. Night Shyamalan zu tun, dafür aber mit Portal. Und Tron. Naja, zumindest ein bisschen. Split ist ein Action-Adventure, in dem ihr euch aus der Ego-Perspektive durch riesige Cyberpunk-Städte rätselt. Manchmal klont ihr euch selbst, manchmal manipuliert ihr die Zeit, um euren Feinden zu entkommen.

Der Early Access bei Steam soll zwischen 6 und 12 Monaten dauern. In der fertigen Version sollen dann noch mehr Details stecken, genauere Infos gibt’s dazu aber noch nicht.

Chrono Cross: The Radical Dreamers Edition

Chrono Cross - Trailer führt HD-Remaster vor 1:49 Chrono Cross - Trailer führt HD-Remaster vor

  • Genre: Rollenspiel
  • Entwickler: Square Enix
  • Publisher: Square Enix
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch
  • PC-Stores: Steam
  • Release: 7. April 2022

Vielleicht habt ihr Chrono Cross schon mal gespielt. Das dürfte aber einige Jahre her sein, es erschien nämlich bereits 1999 für die PlayStation. Jetzt soll ein Remaster mit dem klingenden Namen »The Radical Dreamers Edition« dem altehrwürdigen JRPG neues Leben einhauchen: Neben aufgefrischter HD-Grafik warten weitere Komfortfunktionen auf euch, zum Beispiel sind die Kämpfe jetzt rundenbasiert. Falls euch die Wehmut zu sehr packt, dürft ihr aber auch jederzeit wieder auf die pixelige Originalgrafik umstellen.

Für diejenigen, die neu einsteigen: Ihr steuert eine Gruppe mit 40 möglichen Mitgliedern durch Parallelwelten, kämpft gegen jede Menge Monster und rettet (hoffentlich) einen ganzen Planeten vor dem Untergang.

Auf der nächsten Seite des Artikels geht es weiter mit unseren Geheimtipps im April!

1 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.