Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Steam, Epic & Co: Unsere PC-Spiele-Tipps im Juli 2020

Spieleperlen, die sich lohnen könnten: Wir stellen euch die interessantesten neuen PC-Spiele vor, die im Juli 2020 bei Steam, Epic und Co. aufschlagen.

von Elena Schulz,
21.07.2020 14:30 Uhr

Das sind unsere neuen Spiele-Tipps im Juli auf dem PC. Das sind unsere neuen Spiele-Tipps im Juli auf dem PC.

Der Sommer ist da! Und auch wenn der eine oder die andere im Juli mal über's vor die Tür gehen nachdenkt, erscheinen auch in diesem Monat wieder haufenweise neue Spiele auf dem PC. Umso praktischer, dass unsere Geheimtipps in der Regel kurz und knackig ausfallen - aber deshalb nicht weniger gehaltvoll.

Gönnt euch zwischen Eis und Sonnenbad also einfach eine der spannenden Neuerscheinungen im Juli 2020 auf Steam, Epic und Co, die wir euch hier vorstellen, statt in irgendeiner riesigen Open World zu versinken während draußen die Sonne lacht.

Habt ihr noch weitere aktuelle Spiele-Empfehlungen? Schreibt sie in die Kommentare!

Die Spiele-Tipps im Juni 2020 auf dem PC   33     10

Mehr zum Thema

Die Spiele-Tipps im Juni 2020 auf dem PC

Alle Spiele auf einen Blick

Neon Abyss

Neon Abyss - Erstes Gameplay aus dem Roguelike-Plattformer 0:56 Neon Abyss - Erstes Gameplay aus dem Roguelike-Plattformer

  • Genre: Roguelike-Plattformer
  • Entwickler: Veewo Games
  • Publisher: Team 17 Digital
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch
  • PC-Stores: Steam, Epic, GoG
  • Release: 14. Juli 2020

Im Action-Plattformer Neon Abyss müsst ihr euch als Teil des von Hades zusammengestellten »Grim Squad« durch die Unterwelt ballern, um die neuen Götter loszuwerden, die sich dort eingenistet haben. Sterbt ihr, müsst ihr von vorne beginnen. Der Dungeon um euch herum wird allerdings komplett neu generiert, was auch neue Räume, Gegenstände, Bosse oder gar neue Regeln und mögliche Enden mit sich bringen kann.

Jedes Mal, wenn ihr den Löffel abgebt, werdet ihr darüber hinaus stärker. Das funktioniert unter anderem über die in den Verließen versteckten Gegenstände, die nützliche passive Boni verleihen und sich nach Belieben kombinieren und stapeln lassen.

Und weil das allein vielleicht ein bisschen einsam wird auf Dauer, dürft ihr unterwegs sogar Eier aufsammeln und euch daraus zufällige Gefährten züchten. Die verfügen über eigene Spezialfähigkeiten und entwickeln sich sogar weiter, wenn ihr lang genug am Leben bleibt.

Liefert ein Haustier noch nicht genug Streicheleinheiten für eure gepeinigte Seele, dürft ihr euch auch eine Auszeit mit Minispielen wie Klaviervorführungen, Tanzwettbewerben und mehr nehmen.

1 von 10

nächste Seite


zu den Kommentaren (54)

Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen