Phoenix Point wird exklusiv - Neues Spiel des XCOM-Erfinders gibt es nur bei Epic

Phoenix Point erscheint für 1 Jahr exklusiv im Epic Game Store. Alle existierenden Backer und Vorbesteller erhalten dafür Boni, unzufriedene Kunden dürfen einen Refund beantragen.

von Mathias Dietrich,
13.03.2019 10:26 Uhr

In einem Video auf Youtube kündigte Julian Gollop - Erfinder von XCOM und Gründer des Entwicklerstudios Snapshot Games - an, dass sein neuestes Projekt Phoenix Point exklusiv im Epic Games Store erscheinen wird.

Zum Start der Kickstarter-Kampagne versprach das Studio noch einen Steam oder GOG-Key. Außerdem war eine Version für Linux geplant. Im Laufe der Entwicklung entschied sich Snapshot gegen eine Veröffentlichung auf dem freien Betriebssystem. Die Veröffentlichung auf Steam und GOG folgt nun erst 1 Jahr nach Release des Rundenstrategiespiels.

Boni für frühe Backer, Refunds möglich

Gollop gibt in dem News-Update an, dass Snapshot Games einen Deal mit Epic Games ausgehandelt hat. Weiter sagt der Entwickler, dass sie das Spiel dank Epics Unterstützung die kommenden Jahre über updaten und erweitern können.

Phoenix Point - Screenshots ansehen

Das gibts als Bonus für Backer und Vorbesteller: Um sich bei den Backern zu bedanken, die das Projekt bisher überhaupt erst ermöglichten, will man diesen sämtliche DLCs für das erste Jahr kostenlos über den Epic Store zur Verfügung stellen. Welche Inhalte Snapshot Games in diesem Zeitraum plant, sagt Gollop noch nicht. Zudem erhaltet ihr zusätzlich zu eurem Epic-Key eine Version für Steam oder GOG nach Ablauf des Exklusivvertrags.

So bekommt ihr euer Geld zurück: Wer mit diesem Schritt nicht einverstanden ist, kann einen Refund beantragen und sein Geld zurückverlangen. Das entsprechende Formular haben wir für euch verlinkt. Rückerstattungen müsst ihr bis zum 12. April 2019 beantragen. Die Bearbeitung kann bis zu 28 Tage dauern.

Vor ungefähr einem Monat verzögerte sich die Veröffentlichung des rundenbasierten Taktikspiels erneut. Aktuell plant der Entwickler einen Release im September 2019 für Windows-PCs, MacOS und die Xbox One.

Alle Infos zum Epic Games Store

Der Epic Games Store startete im Dezember 2018 und sorgt seitdem für viele Diskussionen. Wir haben alle wichtigen Artikel und Infos hier für euch zusammengefasst.

Alle wichtigen Infos seit Release

Exklusivberichte

Phoenix Point - Vorschau: Das wird die Messlatte für XCOM 3 (Gameplay) 7:09 Phoenix Point - Vorschau: Das wird die Messlatte für XCOM 3 (Gameplay)

Keine Kommentarfunktion?
Da Meldungen zum Epic Store mit hoher Emotionalität verbunden sind, sich viele Diskussionen wiederholen und der Moderationsaufwand entsprechend hoch ist, haben wir uns entschieden, die Kommentare in einem Sammelthread im Forum zu bündeln. Dort könnt ihr gemeinsam diskutieren. Den Thread findet ihr hier:
Sammelthread: Exklusiv im Epic-Store


Kommentare(307)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen