Playerunknown's Battlegrounds - Amazon Alexa schlägt Spielern vor, wo sie landen sollen

Wer nicht weiß, wo er seine Runde in Battlegounds starten soll, kann diese Entscheidung auch einfach seiner Alexa von Amazon überlassen. Die kuriose Alexa-Fähigkeit »PUBG Dropper« hat aber einen Haken.

von Michael Herold,
18.01.2018 15:20 Uhr

Alexa kann nun auch Absprungziele für PUBG vorschlagen.Alexa kann nun auch Absprungziele für PUBG vorschlagen.

Wo soll man in Playerunknown's Battlegrounds mit dem Fallschirm landen? Eine schwere Frage, die schon zu Beginn jeder Runde über Leben und Tod entscheiden kann. Wer will, muss diese Frage nun aber nicht mal mehr selbst beantworten, sondern kann die Verantwortung einfach einer Maschine überlassen.

Der Reddit-User »redongor« hat nämlich einen kuriosen Skill für Amazons virtuelle Assistentin Alexa entwickelt, die einem auf Nachfrage einen Landepunkt auf den Inseln von Battlegrounds vorschlägt. Auf den Befehl hin »Alexa, frag PUBG Dropper, wo ich auf der Insel landen soll«, erhält man dann etwa Vorschläge wie »Pochinki«, »Mylta« oder »Los Leones«.

PUBG Dropper gibt nur zufallsgenerierte Tipps

Einen gewaltigen Haken hat diese witzige Idee allerdings: Der PUBG Dropper kann keine taktisch sinnvollen Orte aussuchen, sondern nennt einfach nur irgend einen beliebigen Punkt auf den Karten Erangel oder Miramar. Schlimmstenfalls schickt uns Alexa also an einen Landepunkt, den wir nicht erreichen können, weil er zu weit von unserer Flugroute entfernt ist.

Mehr zu Battlegrounds: Die sechs größten Probleme der PC-Version 1.0

Der PUBG Dropper ist übrigens nicht der einzige Skill den Alexa erlernen kann, um Battlegrounds-Spielern zu helfen. So liefert zum Beispiel die Fähigkeit »PUBG Tips« zufällige Ratschläge, »PUBG Stats« kann die Statistiken der besten Spieler der Welt ausspucken und der »Playerunknown's Battlegrounds Helper« kann sogar einzelne Waffen miteinander vergleichen und die Werte von Ausrüstungsgegenständen nennen.

All diese Skills werden allerdings bislang nur im englischsprachigen Amazon Store angeboten. Deutsche Spieler müssen vorerst weiter selbst entscheiden, wo es mit dem Fallschirm hingehen soll.

Falls ihr gerade auf der Suche nach den besten Startpunkten in Battlegrounds seid, können wir euch aber unsere beiden Loot-Guides mit den besten Orten auf Erangel und der Wüsten-Karte Miramar empfehlen.

Plus-Report: Was macht PUBG so erfolgreich?

PUBG - Miramar gespielt: Unsere erste Runde auf der Wüsten-Map 12:06 PUBG - Miramar gespielt: Unsere erste Runde auf der Wüsten-Map


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen