Playerunknown’s Battlegrounds - Neuer Verkaufsmeilenstein erreicht, kein Ende in Sicht

Playerunknown’s Battlegrounds befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Der Battle-Royale-Shooter wurde inzwischen mehr als drei Millionen Mal verkauft und befindet sich 12 Wochen auf Platz 1 der Steamcharts.

von Manuel Fritsch,
08.06.2017 17:00 Uhr

Playerunknown’s Battlegrounds - Gameplay-Trailer zum Start der Closed-Beta 0:31 Playerunknown’s Battlegrounds - Gameplay-Trailer zum Start der Closed-Beta

Es ist nur rund einen Monat her, als wir über den erreichten Meilenstein von zwei Millionen verkauften Einheiten des Spiels Playerunknown’s Battlegrounds berichtet haben. Diese Woche hat der Early-Access-Titel nun den nächsten Meilenstein von drei Millionen durchbrochen (Quelle: SteamSpy).

Seit zwölf Wochen, also genau drei Monate bereits, ist der Battle-Royale-Shooter nicht vom Spitzenplatz der Steam-Verkaufscharts zu verdrängen. In den (inoffiziellen) Ranglisten der Seite Steamcharts.com konnte sich das Spiel in der »All Time Top 10« bereits vier Wochen nach Release einen Platz sichern und den direkten Konkurrenten H1Z1 abhängen.

Auch dort steigt der Multiplayer-Hit weiter nach oben und hat inzwischen Civilization 6 und Left 4 Dead 2 in der Kategorie »Peak Players« mit 209.236 gleichzeitig gemessenen Spielern hinter sich gelassen.

Mehr zum Thema:PUBG - Motion-Capture-Aufnahmen zeigen neue Nahkampf-Takedowns

Playerunknown’s Battlegrounds - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen